kennt jemand einen guten und schmackhaften hustensaft?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kathrin33 25.02.11 - 15:27 Uhr

hallo, frage steht ja schon oben...meine tochter 16monate, ist immer wieder krank (kita) und hat viel husten, schon einige säfte hab ich ausprobiert, manche mag sie überhaupt nicht u.manche helfen irgendwie nix. kann mir jemand etwas raten?
danke!

Beitrag von sonne_1975 25.02.11 - 15:30 Uhr

Es gibt keine Säfte, die wirklich helfen.;-)

Inhalieren bringt da mehr, wenn es wirklich schimm ist. Ansonsten tue ich gar nichts und warte, bis es vorbei ist.

LG Alla

Beitrag von krissy2000 25.02.11 - 15:36 Uhr

Prospan oder Bronchipret sind gut zu nehmen. Meine Kleine liebt vor allem ersteren.

Lg Krissy

Beitrag von reni-2020 25.02.11 - 15:37 Uhr

Prospan hilft bei uns gar nicht. Lieber Monapax, ist homöopathisch, und ich habe schon den Eindruck, dass er was bringt. Geschmack kann ich nicht beurteilen, aber wenn es der ältere Bruder nimmt, nimmt es auch der Kleine ;-). Ansonsten mit Pariboy inhalieren oder homöopathische Globuli (z.B. Bryonia).

Beitrag von dentatus77 25.02.11 - 15:40 Uhr

Hallo!
Wie die Säfte dem jeweiligen Kind schmecken, kann ich schlecht sagen, Stina nimmt so gut wie jede Medizin, solange sie nicht absolut abscheulich schmeckt.
Wir hatten bisher den Mucosolvan Kindersaft und den ACC-Saft von Hexal. Beide hat meine Kleine gerne genommen. Aber sie hat auch den selbst zubereiteten Zwiebelsaft gerne genommen.
Mucosolvan soll nach Waldbeeren schmecken, der ACC-Saft nach Kirschen.
Liebe Grüße!

Beitrag von opmaus82 25.02.11 - 16:01 Uhr

Wir haben immer den Mukosolvan für Kinder, schmeckt glaub ich nach Erdbeer - und wenn du ihn konsequent regelmässig gibst, hilft er SUPER , bei uns war nach 1-2 Tagen alles weg...

GLG Heike

Beitrag von maggy79 25.02.11 - 16:02 Uhr

Zwiebelsaft!

Zwiebel in Ringe oder Würfel schneiden und mit Zucker (schmeckt besser) oder Honig abwechselnd schichten.
Es bildet sich nach ein paar Stunden ein Sirup, der wirklich gut schmeckt.

Wenn meine Kleine eine Zwiebel sieht, sagt sie immer, Mama Zwiebelsuppe machen (sie meint damit den Sirup).

Das bekommt meine Kleine auch vorsorglich, wenn wir alle erkältet sind. sie hat sich auch nie angesteckt, bzw. war nie richtig krank.

LG
Maggy

Beitrag von sabrina1980 25.02.11 - 17:28 Uhr

#sonne

unsere mögen den Monapax Saft am liebsten...Prospan als 2te Variante...

lg
Sabrina

Beitrag von petriheil80 25.02.11 - 19:13 Uhr

huhu

wir nehmen auch prospan saft. oder sinuc saft. der ist ähnlich wie prospan und der hilft ein bißchen besser

lg petri

Beitrag von scura 25.02.11 - 21:48 Uhr

Monapax oder Weleda Hustenelexier. Monapax nehme ich auch gern bei Husten. Der hilft gut.

Beitrag von massai 25.02.11 - 22:29 Uhr

hustensäfte sind Mist . inhalieren wirkt wahre Wunder