jetzt muss ich auch ma doof fragen :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von puschel260991 25.02.11 - 16:19 Uhr

hallo ihr lieben :)

ich hab grad in einem beitrag gelesen das jmd in der 14. ssw nach kindsbewegungen fragt... und wie das so geesen hab mit fühlt sich an wie als wenn seifenblasen platzen oder so wie muskelzucken muss ich sagen das ich das seit einigen tagen und auch grad jetzt habe... wie i-welche zuckungen aber eben innerlich ^^
oder ist es vllt doch noch zu früh und esist doch was anderes ??

lg puschel+krümel 13.ssw #verliebt

Beitrag von repumuck 25.02.11 - 16:22 Uhr

Ob das Kindsbewegungen sind (is ja auch nu imma unterschiedlich wie stark die sich bewegen ;) )
Oder nicht kann man sich eigentlich immer im nachhinein, wenn man sie definitiv spürt selbt sagen :D

Ich glaub aber das die Krümmel in der 13. SSW doch ncoh ein bissel klein sind zu spüren ;)
Kann aber nix ausschließen

Beitrag von lavendeltraum 25.02.11 - 16:24 Uhr

ich denke, es ist was anderes. weisst du die kekse sind noch soo winzig und zappeln nur unkontrolliert. auch ist dein fundus normal noch so knapp ueber der schamhaargrenze. vermutlich merkst du nur wie sich deine innereien auf wanderschaft machen um platz zu schaffen. ich hatte auch so zuckung und komische gefuehle im bauch von der 10. bis zur 13. woche, aber definitiv immer ueber der gebaermutter.

Beitrag von kaka86 25.02.11 - 16:37 Uhr

Ich muss sagen, dass ich es für sehr unwarscheinlich, aber nicht für unmöglich halte!

Jetzt in meiner 2. SS hab ich den kleinen auch ab der 13.SSW gespürt! (habe eine HW-Plazenta)
Da konnte aber noch nicht die Rede von Muskelzucken oder Bläschen sein.
Ich hab einfach gemerkt, wie der Zwerg sich bewegt, die bauchdecke streift!
Das kannte ich eben aus der 1. SS, wenn meine Tochter sich gedreht hat oder so!
Mit Tritten hatte das wirklich noch nix zu tun....das kam erst so in der 17.SSW!
Auch war es zu Beginn nur so 1 oder 2x am tag wenn ich ganz still da gesessen habe und mich darauf konzentriert habe!

In ein paar Woche wirst du es sicher wissen!
Genieß doch einfach das Gefühl! Bald wirst du es sicher wissen!

LG
Carina

Beitrag von dawny80 25.02.11 - 16:38 Uhr

also ich bin jetzt 13.ssw aber laut us schon 14.ssw... UND ich merke auch seit einigen tagen meinen spatz... ab und an...meist abends wenn ich zur ruhe komme... anfangs war ich mir auch unsicher u hab gedacht ich bilde es mir ein... aber mittlerweile bin ich mir fast sicher... ist auch genau in der höhe wo die fä gestern us gemacht hat...auch in meiner ersten ss habe ich schon das zucken in der 15.ssw bemerkt... fühlt sich an wie ein kleiner schmertterling der gegen die bacuhwand fliegt u manchmal auch an ihr entlang flattert :)

glg dawny