6.Monat schwanger und Bewerbungsgespräch für ein bezahltes Praktikum

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anna.k.6666 25.02.11 - 17:29 Uhr

Hallo liebe Urbianer/innen,

ich hatte vor einiger Zeit gepostet, dass ich meinen Job in der Schwangerschaft ganz plötzlich und fristlos verloren habe. Tatsächlich hat die erste Bewerbung zu einem Bewerbungsgespräch geführt und anschließend zu einer Stelle als bezahlte Praktikantin in einem Bereich, den ich anstreben wollte. #huepf
Das bedeutet, dass ich mich in der Elternzeit weiterbilden kann und danach eine gute Chance auf dem Arbeitsmarkt habe.

Es hat trotz Babybauch geklappt und das sehr schnell. Ich mache hiermit allen Mut, die trotz Schwangerschaft beruflich etwas erreichen möchten.#pro

Also nur zu.
Allen viel Erfolg und eine angenehme Schwangerschaft!#winke

LG Tanja#herzlich

Beitrag von shiningstar 25.02.11 - 17:44 Uhr

Das freut mich für Dich!
Ich war letzte Woche auch bei einem Vorstellungsgespräch -für eine Stelle ab September. Obwohl ich da schon lange in keinen MuSchu oder sonst was fallen werde, haben die den Eindruck gemacht, dass sie keine Frau mit Kind wollen ;(
Aber ich werde es weiter versuchen... ;o)

Beitrag von anna.k.6666 25.02.11 - 17:49 Uhr

#proViel Erfolg!!#klee

Je mehr Frauen sich schwanger bewertben und zeigen, dass sie ernsthaft arbeiten möchten, desto normaler wird das werden.

Deshalb: Nicht verzagen!!Weitermachen#liebdrueck