Erster Clomi Zyklus. Zusätzlich KiWU?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von ichbines1980 25.02.11 - 17:38 Uhr

Hallo ihr!

Bin nun im ersten Clomi Zyklus. Musste vom 3-.7. Tag morgens und abends eine Tablette nehmen.
War gestern und heute beim FA zum Blutabnehmen und Ultraschall!
Im linken Eierstock haben sich gar keine Follis gebildet im rechten waren ein paar. Der größte war 9mm am 9. Tag! Ist der zu klein oder ist das ok? Muss dazu sagen, dass ich 37 Tage Zyklen habe! Nehme zusätzlich noch Dexa, da ich zuviele Männliche hormone hab und bin übergewichtig, wobei ich seid Januar 7kg abgenommen hab! Nicht viel, aber immerhin.
Montag muss ich wieder zum FA, bin mal gespannt, wie sich die Follis entwickeln! Hoffe, dass sie sich gut entwickeln und wir bald auslösen können.
Ich hoffe, dass es endlich nach fast 3 Jahren üben klappt. War 3mal ungewollt Schwanger, jetzt soll es klappen und es passiert gar nichts, dass ist ganz schön depri! Hatte 2 Fehlgeburten vor 8 Jahren und meine Tochter wird 4Jahre!
Wenns nicht klappen sollte bin ich am überlegen zusätzlich noch zur KiWU zu gehen!
Naja erstmal abwarten.

GlG

ichbines1980

Beitrag von shiningstar 25.02.11 - 17:47 Uhr

Die Frage sollte nicht lauten -zusätzlich Kiwu?! Sondern.... Den Frauenarzt liegen lassen und NUR in die Kiwu zu gehen...
Denn dort sind Experten für den Kiwu, die kennen sich besser aus als normale Frauenärzte.
Die machen dort auch alles, da muss man gar nicht mehr zum Frauenarzt gehen (außer zur Krebsvorsorge usw)

Beitrag von fraggel01 25.02.11 - 19:30 Uhr

Das kann ich nicht bestätigen, dass sich Kiwu-Kliniken besser auskennen als "normale" Frauendocs. Meiner ist nämlich noch nebenbei Hormon, Sperma und wer weiß was noch Spezialist, da bin ich in einer Kiwu-Klinik aber schlechter beraten, denn da war ich auch schon.

Beitrag von shiningstar 25.02.11 - 19:37 Uhr

Ausnahmen bestätigen die Regel ;o)
Meine Ärztin sagte damals ganz offen, dass sie keine Ahnung von Endometriose hat und hat mich nach 6 ÜZ schon zur Kiwu überwiesen. Natürlich hat jeder Frauenarzt andere Schwerpunkte, kann auch Experte für Hormone und sonst was sein. Aber in der Kiwu gibt es eben mehr Möglichkeiten, in meiner Kiwu z.B. werden auch Gebärmutterspiegelungen usw gemacht.

Um nochmal auf die Frage der TE zu kommen -sie fragte ja, ob sie beides (FA und Kiwu) aufsuchen soll... Das halte ich für weniger sinnvoll...

Beitrag von sanni2105 25.02.11 - 20:43 Uhr

hi
meine FA war der meinung das bei mir hormonmäßig alles io sei. da sich aus ihrer seite nix getan hat, bin ich auf eigenem weg in die kiwu gewechselt udn siehe da von wegen meine hormone sind io. musste medi nehmen und schon innerhalb von wenigen wochen sind meine werte io. und einer ss sollte nun nix mehr im wege stehen. ich bn froh zu meiner kiwu gewechselt zu haben und mich nicht länger auf meine FA angewiesen zu sein. werde auch wenn es mit dem ss geklappt hat meine FA wechseln. solange bleib ich in den netten händen der kiwu.

Beitrag von ichbines1980 25.02.11 - 19:41 Uhr

Hey!

Meine FA kennt sich auch sehr gut in der Endokrinologie aus!
Und sie hat bisher jeden Schwanger bekommen, deswegen hab ich damals zu ihr gewechselt.
Ist die größe eines Follikels am 9 ZT mit 9mm nu normal oder ist das zu klein? ich war heute nur bei der Vertretung und die ist noch sehr unerfahren. Meinte aber das ich noch weiterbrüten muss, dass wird schon!

Lieben dank für eure Antworten

GLG

Beitrag von fraggel01 25.02.11 - 20:39 Uhr

Mein FA macht auch alles in seiner Praxis so haben wir am DI mal spontan ne IUI gemacht dafür brauchte ich in keine KIWU.

Beitrag von shiningstar 25.02.11 - 22:19 Uhr

Umso besser... Meiner macht das nicht ;o)