Neu hier - 4+1, aber man sieht nix

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lelutu 25.02.11 - 17:48 Uhr

Hallo,
ich bin neu hier. Habe diese Woche mehrmals pos. getestet.:-)
Jetzt war ich gestern beim FA (4+1) und man hat gar nichts gesehen. Nur Schleimhaut war gut aufgebaut. Ich war schon ziemlich verunsichert aber der Arzt sagte, dass das OK ist.
Ich habe aber seit 2,5 Tagen einen leichten Druck auf der Linken Seite (Oberbauch). Kennt das jemand? Und ist das echt normal dass man bei 4+1 noch nichts sieht, oder wollte der Arzt mich nur nicht verrückt machen? Bitte um Antworten und vielen Dank!#danke
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/.../567464

Beitrag von meerschweinchen85 25.02.11 - 17:50 Uhr

Erstmal #herzlich en Glückwunsch.

Also bei 4+1 sieht man wirklich noch nicht viel. In der 5 SSW sieht man, wenn man Glück hat, vielleicht schon eine kleine Fruchthöhle. Das ist aber bei jedem anders.

Das mit dem drücken im Oberbauch, würde ich mal deinen FA fragen, da hab ich jetzt keine Ahnung.

Liebe Grüße #winke

Beitrag von lelutu 25.02.11 - 17:55 Uhr

Danke! Ja, den FA habe ich schon gefragt und die meinten, das würde vielleicht zufällig zusammen fallen, wäre aber nicht gyn. da es zu weit oben ist. (unterer Rippenbogen) Ich hoffe, dass es auch so ist.
Alles Gute für Dich!#sonne

Beitrag von meerschweinchen85 25.02.11 - 17:58 Uhr

Danke dir.

Und für dich eine schöne und unkomplizierte Schwangerschaft.

Liebe Grüße #winke

Beitrag von lelutu 25.02.11 - 18:02 Uhr

Danke! Habe mir eben mal Deine Fotos angeschaut. Ist ja echt der Hammer. Ich hoffe so, dass ich das auch erleben darf!#klee

Beitrag von meerschweinchen85 25.02.11 - 18:10 Uhr

Also, wenn alles glatt läuft und dein FA jedes mal ein US macht, dann bestimmt. Meine macht ja jedes mal ein US. Das sind meistens Glückstreffer. Meistens hat sie die Hand davor oder dreht sich weg oder ist zu zapplig. :-)

Liebe Grüße und alles Gute #winke

Beitrag von leenchen82 25.02.11 - 18:04 Uhr

Natürlich sieht man noch nix! Ausserdem muss man immer daran denken das die Ärzte laut Rechnung immer zwei Wochen dazu zählen!;-)

Beitrag von nadi110880 25.02.11 - 18:37 Uhr

Keine Panik - vor 5+ siehst du nichts
Ich habe 5+3 eine Fruchthöle und ne Art Reiskorn gesehen.
Meine Ärztin sagt richtig sehen ist erst gegen Ende der 7. Woche so 6+5.

Also jetzt kann deine Ärztin aber am HCG und Progesteron sehen (nach Bluttest) ob alles OK und zeitgemäß ist.
LG Nadi
#winke

Beitrag von flugtier 25.02.11 - 18:44 Uhr

Anfang der 6. hat man bei mir erst etwas gesehen. Bei 4+5 war ich noch gucken und es war wie bei dir nichts außer Schleimhaut...also beruhigt sein!

mein Doc meinte, ich hätte es halt einfach zu schnell gemerkt ;-)