Würde euch das gefallen? Und Tips gesucht

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von strippen-für-anfänger 25.02.11 - 19:58 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin seit einem knappen Jahr mit meinem Partner zusammen. Wir kennen uns schon sehr lange und sind sehr vertraut miteinander.

Ich weiß, dass er unheimlich darauf stehen würde, wenn ich mal für ihn strippen würde. Und er würde mir gerne mal zusehen, wenn ich es mir selbst mache. Vor allem, weil ich manchmal etwas "verklemmt" daher komme. Ich liebe den Sex mit ihm, wir haben auch fast täglich Sex und der ist alles andere als verklemmt, aber er muss dabei dann die Regie übernehmen, sonst wird das nix :-p

Keine Ahnung warum das so ist. Ich mach gerne den Anfang, indem ich ihn z.B. streichle, oder oral verwöhne, aber wenn es um den GV ansich geht, muss er den aktiven Part übernehmen. Schwer zu erklären.

Ich habe auch keine Probleme damit, mich vor ihm nackt zu zeigen oder ähnliches.

Aber für ihn zu strippen, das ist schon eine Herausforderung für mich. Vor allem, weil ich tänzerisch nicht sooooo begabt bin.

Und dann ist da noch die Tatsache, dass ich 2 kleine Kinder habe; die theoretisch jederzeit "reinplatzen" könnten.

Nun ist mir da grad eine Idee gekommen, aber ich weiß nicht genau, ob sie wirklich so gut ist #gruebel

Ich bin heute abend alleine zu Hause; die Kids sind bei Oma und er ist mit einem Freund was trinken. Denke also mal ich hab jede Menge Zeit. Wir haben seit 4 Wochen eine Video-Kamera. Nun hab ich mir gedacht, ich zieh mir was "schickes" an, stell die Kamera auf, und versuche mich mal an einem Strip. Wenn mir das Ergebnis gefallen sollte, würde ich auch noch einen Schritt weiter gehen, und mich vor der Kamera selbst befriedigen.

DAS wäre für mich erstmal deutlich einfacher, als wenn er mir direkt zuschauen würde. Würde ihm das "Filmchen" dann auf seinen Rechner spielen.

Was meint ihr zu meiner Idee? Und gibt es was, auf das ich achten sollte? Hab so gar keine Ahnung davon. Naja, im Zweifelsfall lass ich mich auf diversen Seiten einfach mal inspierieren.

Und welche Musik eignet sich als Hintergrund? Was langsames? Oje oje, ich hoffe mal, ich lösche nicht gleich alles sofort wieder. Naja, und wenn doch, dann war's ne Erfahrung für mich alleine #rofl

LG
die Unerfahrene

Beitrag von versuch es 25.02.11 - 20:05 Uhr

Hört sich doch total gut an deine Idee. Es gibt doch diesen einen Song der total klassisch ist für strippen

http://www.youtube.com/watch?v=gFso6brN-FI

Da kann man sich super zu ausziehen und der Takt ist super. Wenn du nicht so tanzen kannst, nimm einen Stuhl zur Hilfe. Schön langsam drum herum laufen etc. Ist garnicht so schwer.

LG

Beitrag von aeternum 25.02.11 - 20:35 Uhr

Aloha,

wie lustig, an genau das Lied dachte ich auch!

Es ist sexy, aber es ist auch irgendwie "lustig", also charmant, und nicht übertrieben verrucht oder so. Die Idee find ich super - mit Lied UND den Versuchen mit der Kamera.

Viel Glück an die TE - berichte doch mal, ob/wie es geklappt hat!

Ae

Beitrag von Headon 26.02.11 - 22:45 Uhr

Haha, hast du echt nach "you can leave your head on" gesucht?

Beitrag von pass auf! 25.02.11 - 21:12 Uhr

Hallo,

ich finde die idee prinzipiell gut, würde aber drauf achten, dass mein gesicht nciht drauf ist....stell dir vor ihr trennt euch irgendwann und er verscherbelt das video undd u findest dich bei youporn...

fände ich nciht so gut.

grüße von einer, die mit bildern und videos sehr vorsichtig ist

Beitrag von anonymemaus 28.02.11 - 14:24 Uhr

Ich finde das ist eine super Idee! Mein Freund würde mich auch gern strippen sehen, ich trau mich bloß nicht. Ich glaube so wie Du, werd ich es auch mal machen. Danke für die prima Idee :-D