Bitte um Hilfe :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnasi1987 25.02.11 - 20:09 Uhr

Hallo zusammen,

kann mir vielleicht eine von euch bei meinem Zyklusblatt helfen, ich habe noch keins so richtig gemacht und wollte wissen ob ich vielleicht meinem Eisprung gehabt haben könnte? LG

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/914375/572279

Beitrag von 1982waiting 25.02.11 - 20:16 Uhr

Also da ein paar Werte fehlen...hm, ich bin auch nicht der volle Experte, aber wenn die Tempi nochmal steigt, dann könnte der ES gewesen sein. Bei mir fällt die Tempi auch vor dem ES in Keller und steigt dann wieder. Aber da die Werte davir fehlen, weiß ich es nicht sicher. Probiers doch mal aus... Werte einsetzen für morgen und übermorgen, also höhere als heute...ev kommen dann Balken. Die Werte kannst ja wieder löschen danach.

Oder wi lang ist sonst dein Zyklus? Theoretisch könnt der ES so am 13Tag gewesen sein...oder er kommt noch...

Grüßle

Beitrag von schnasi1987 25.02.11 - 20:24 Uhr

Naja mein Zyklus ist so zwischen 26 und 28 Tagen. Aber der FA hat gesagt das ein Eierstock viel zu groß sein soll und deshalb habe ich den ES nicht regelmäßig, das wäre ja klasse wenn das einer wäre. Ich vergesse das Messen nur immer:-s

Ich denke mal wenns einer war sind die Binchen nicht richtig oder?



Beitrag von micha2011 25.02.11 - 20:20 Uhr

Denke auch, dass dein ES so zwischen dem 12. und 14. Tag war.