BS ,1 Schnitt normal?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von saskia33 25.02.11 - 20:15 Uhr

Habe am Mittwoch meine BS+GS bekommen,soweit alles i.O!

Was mich jetzt etwas verunsichert ist das ich nur 1 Schnitt unter dem Bauchnabel bekommen habe,mehr nicht!Mir tut auch meine Schultern nicht weh #gruebel
Das einzige was ich hatte waren schlimme Blähungen #schwitz#schwitz


Werden da nicht immer 2 Schnitte gemacht?

Mein Arzt hat nix weiter gesagt #gruebel #gruebel
Bin jetzt irgendwie etwas #kratz

lg sas

Beitrag von futzebummel 25.02.11 - 20:24 Uhr

Hallo! Was ist ddenn dabei rausgekommen?

Bei meiner BS hatte ich drei Schnitte ... fast im Bauchnabel (also kurz darunter) und dann jeweils rechts und links im Schambereich. Der linke Schnitt war für den Saftbeutel ;-)! Wenn was gemacht wird, muss das Wundwasser darüber ablaufen. Ja ist ein wenig ekelig. Wenn kein Wundwasser mehr kommt, wird er nach ein paar Tagen rausgezogen. Der Schnitt im Nabel ist, glaube ich, für das Endoskop, also die Kamera. Ich hoffe, das ist richtig! Nicht, dass mich gleich einer lüncht ;-)! Aber so hab ich das damals verstanden. Der untere, rechte Schnitt ist für die Instrumente.

Vielleicht wurde bei Dir durch den Nabel geschaut, aber vaginal gearbeitet??

Und wenn nur geguckt wurde, muss man ja nicht zwangsweise noch einen Schnitt machen. Vielleicht wird erst mal durch das Endoskop geguckt und erst, wenn es nötig ist, noch einen Schnitt gemacht!

LG
Astrid

Beitrag von saskia33 25.02.11 - 20:36 Uhr

Danke für die Antwort #danke

Bei mir wurde ein wenig was enfernt,genaueres erfahre ich erst am Donnerstag #augen

Es wurde auch von unten gearbeitet(hört sich an ;-)),da ich im Anschluß an die BS ja noch die GS+Eileiterdurchlässigkeit geprüft worden ist!
Vielleicht hat man ja da was entfernt #kratz

Vieleicht kommen meine starken Blähungen ja davon #hicks #hicks #hicks

Konnte meinen FA nach der OP leider nicht mehr sprechen #schmoll
Er ist auch mein "Haus FA" ;-)

Naja,am Donnerstag erfahre ich endlich mal was Sache ist,ich hasse es ständig warten zu müssen

Beitrag von josy1984 25.02.11 - 20:43 Uhr

Hi,

ich glaub auch, dass es so ist.
Der Schnitt im Nabel ist für die Kamera.
Wenn nichts gemacht werden muss, muss kein weiterer Schnitt links oder rechts gemacht werden, weil durch diesen ja die Instrumente gesteckt werden und die braucht man ja dann nicht :-p
Der untere Schnitt ist für die Drenage, die man ja ebenfalls nicht braucht, wenn nichts gemacht wird.

Bei meinen beiden BS wegen ELSS hatte ich zum Beispiel den Schnitt am Naben für die Kamera, einen Schnitt links, da es am linken EL war und einen Schnitt knapp über'm Schambein für die Drenage.

Also alles in Ordnung ;-)

LG

Beitrag von schmiegie 25.02.11 - 20:51 Uhr

Ich hatte auch 3 Schnitte...1 im Bauchnabel und jeweils 1 rechts und 1 links im Schamhaarbereich
Soweit ich weiss, wird durch den Bauchnabel der Bauchraum mit dem Gas aufgeblasen und später, wie durch die anderen Schnitte, Instrumente (zum beobachten, bzw. etwas entfernen) eingeführt.
Ich hatte übrigens auch keine Schmerzen in den Schultern...dafür hab ich die Narkose nicht vertragen #augen #aerger

Beitrag von diekleene581 25.02.11 - 21:16 Uhr

Hallo,
also ich hatte bei meiner ersten diagnostischen BS 2 Schnitte. Einen im Bauchnabel und einen in der rechten Leiste.
Bei meiner 2 BS bei der auch meine ELSS entfernt wurde hatte ich dann 3 Schnitte. Wieder einen im Bauchnabel und jeweils links und rechts in der Leiste.
Das nur einer gemacht wird ist mir auch neu #kratz