Bei Zahnungsschmerzen...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bine0485 25.02.11 - 20:31 Uhr

...auch mal n Benuronzäpchen?!

bine

Beitrag von hardcorezicke 25.02.11 - 20:32 Uhr

wenns ganz schlimm ist ja.. am sonsten würde ich auf beissringe und osanit zurückgreifen

Beitrag von bine0485 25.02.11 - 20:33 Uhr

was ist denn für dich ganz schlimm??!!

Beitrag von hardcorezicke 25.02.11 - 20:34 Uhr

wenn sie nicht zu beruhigen sind.. nur weinerlich.. bevor das kind garnicht in den schlaf findet würde ich das zäpfchen geben..

Beitrag von emmy06 25.02.11 - 20:37 Uhr

wenn es sich nicht vermeiden lässt, ansonsten eher nein...

tagsüber lässt sich mit ablenkung, beißring, nasser-kalter waschlappen usw. linderung verschaffen.
abends und zur nacht versuchen wir es mit chamonilla, zahnöl, evtl. mal virbucol und in seltenen fällen paracetamol oder ibu. ein bombiges schmerz- und beruhigungsmittel ist übrigens auch die muttermilch...


lg