Was sagt ihr zu diesem Angebot (Schulranzen)?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von jimmytheguitar 25.02.11 - 21:10 Uhr

Hallo!

Wir sind leider völlig ahnungslos was Schulranzen betrifft! Welche Erfahrungen habt ihr gemacht bei der Auswahl/ Kauf/ im Alltag!?

Wir haben uns heute einen Scout Mega Design "Black John" (Piraten) angeschaut. Soll ein aktuelles Modell sein. Mit dabei waren gut gefülltes Mäppchen, leere Schlamperrolle, kleiner Brustbeutel u. ein Sportsack für insgesamt 155 €. Bisher habe ich nichts vergleichbares im I-net gefunden, aber vielleicht bin ich auch zu doof. Achja, mein Sohn scheint total auf Piraten abzufahren daher kam für ihn auch nur dieser eine in Frage.

Das Geschäft führte auch noch O´Neil, hat mir aber auch nicht so zugesagt. Alles andere wurde von der Verkäuferin damit abgetan das sie permanent Reklamationen hatten und daher z.B. "der die das" nicht mehr führen würden.

Sagt mir doch einfach mal für was ihr euch entschieden habt oder noch entscheiden werdet und was ihr zu dem Angebot sagt!

Danke und liebe Grüße
guitar

Beitrag von mama062006 25.02.11 - 21:27 Uhr

Hallo,

hab grad mal gegoogelt, da war das günstigste Angebot für dieses Set knapp 142 €.

Ist also nich viel teurer (da online ja noch das Porto dazu kommt), aber auch nicht sonderlich preisgünstig.

http://www.google.de/#q=Scout+Mega+%22Black+John%22&hl=de&tbs=shop:1,p_ord:p&ei=exBoTbLkIsmB5AaEh7jfCQ&start=40&sa=N&fp=9d3ec70a479af8a9

LG

Beitrag von jimmytheguitar 25.02.11 - 21:42 Uhr

Danke! Diese Angebote hatte ich auch gesehen, aber da sind die Mäppchen nicht mit Stiften befüllt wie im Laden glaube ich.

Beitrag von schnaki1 25.02.11 - 21:29 Uhr

Hallo,

nicht jeder Kinderrücken ist gleich;)
Ihr solltet erstmal die verschiedenen Marken anprobieren, bevor ihr euch auf eine festlegt, die evtl. gar nicht optimal zur Statur deines Kindes passt, deswegen schlecht sitzt und somit den Rücken belastet.

LG,
Andrea

Beitrag von jimmytheguitar 25.02.11 - 21:44 Uhr

Ja, hab mir grade noch mal urbia-tv dazu angesehen. Den Ranzen hatte er heute auf und die Verkäuferin meinte er wäre ja stabil genug dafür. (Er ist wirklich nicht grade zart) Werden aber noch mal diesen Handtest machen.