was nehmt ihr alles so unterstützend ein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilu79 25.02.11 - 21:23 Uhr

Hallo,

meine Frage steht ja oben schon ;-)

ich nehme neben meinen SD-Tabletten, Folsäure und Agnus castus ein?

Wie siehts bei euch da so aus? Ich habe schon viel gelesen das Zink noch zuätzlich genommen wird... ?

Beitrag von puntogirl2 25.02.11 - 21:28 Uhr

ich nehme seit Monaten Femibion, Mönchspfeffer und ab dem 15ZT Utrogestan...

... aber ich glaube das ist bei jeder unterschiedlich und sollte immer mit FA abgeklärt werden!!!
Eigenentscheidungen mit Vitaminen würde ich nicht treffen, die können das Scheidenmilieu so verändern, dass die Spermien nicht am Follikel ankommen weil die Umgebung zu sauer ist!!!

Ich hoffe es hilft dir weiter

Gruß und schönen ABend...

Beitrag von wartemama 25.02.11 - 21:29 Uhr

Ich habe "nur" Folsäure genommen.

LG wartemama

Beitrag von sandy1712 25.02.11 - 21:39 Uhr

Ich nehme momentan auch nur Folsäure #winke

Beitrag von anettri 25.02.11 - 21:52 Uhr

ich habe 2monate babywunsch-tee getrunken. bekommste über www.babywunsch-tee.de. hatt bei mir geholfen #schwanger#schwanger

Beitrag von susi-strolch 25.02.11 - 23:54 Uhr

fohlsäure

;-)

Beitrag von catwomen1977 26.02.11 - 06:33 Uhr

Guten Morgen,

ich hatte meinen ersten Zyklus mit Clomhexal, hab zusätzlich Folio Forte genommen und in der ersten hälfte Himbeerblättertee getrunken und in der zweiten hälfte Frauenmanteltee!

Hab heute morgen positiv getestet #freu

Drück dir alle Daumen!

Grüßle