habt ihr schon mal

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von mamilove 25.02.11 - 21:38 Uhr

kindergeburtstag bei mc donald gefeiert?wenn ja,wie ist eure meinung und erfahrung.und wie war so der ablauf.wollte vllt den neunten geb meiner tochter da feiern.wenn es denn positives zu berichten gibt;-)lg

Beitrag von tauchmaus01 25.02.11 - 22:06 Uhr

Ich hab bisher nichts gutes gehört. Mitarbeiter die im Grunde keine Lust haben den Clown für die Kinder zu spielen....alles wird einfach abgearbeitet...

Nee, das würde ich nicht machen.

Mona

Beitrag von hummingbird 25.02.11 - 23:23 Uhr

ja, habe ich schon mal. da war ich 17.
#rofl

Beitrag von zaubertroll1972 26.02.11 - 08:29 Uhr

Hallo,

ich hab`s nicht getan und ehrlich gesagt wüßte ich auch nicht was man da machen sollte und was daran soll wäre ( außer das Essen für die Kinder :-) )

LG Z.

Beitrag von jumati 26.02.11 - 14:17 Uhr

Hallo,

habe meinen 9. Geburtstag dort gefeiert (jetzt bin ich 33) und wir haben den 6. Geburtstag meines Sohnes bei Mc D. gefeiert.

Bei meinem Geburtstag war es noch so, dass man durch das Restaurant geführt wurde, Küche, Keller, Kühlraum, etc. Das Geburtstagskind (ich) durfte sogar seinen eigenen Burger braten.

Alle fanden es super.

Beim Geburtstag meines Sohnes war es schon etwas anderes. Die Kinder bekamen ein Menü und wenn man möchte, kann man vorab eine Geburtstagstorte bestellen.

Die Kinder machen ein paar Spiele mit der Betreuerin und alle zusammen packen die Geschenke aus.

Wir Eltern haben etwas abseits gesessen.

Aber auch hier hat es allen Kindern gut gefallen.

LG jumati