Suche schönes Gedicht für Taufe!! (In der Kirche vorlesen)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schlange100000 25.02.11 - 21:39 Uhr

Huhu #winke

Wir haben am Sonntag Taufe u. ich würde gerne in der Kirche ein schönes Gedicht (nicht zu lange) für meine Tochter vorlesen!!

Könnt Ihr mir da vll weiterhelfen??

Danke #blume

Beitrag von lilalaus2000 25.02.11 - 21:43 Uhr

Am 23.02 war hier ein Beitrag: Taufkarte hieß der, denke ich.


Da war ein so klasse Gedicht dabei:


Lieber Gott, wir bitten dich,
schau' herunter gnädiglich
auf dies kleine Menschenkind,
dem wir alle nahe sind.
Mach zum Glauben es bereit
Und schütze es zu jeder Zeit.
Sei ihm Halt im Weltgetriebe,
lass' es fühlen deine Liebe.
Bewahre es vor großem Schmerz
Und schenke ihm ein gutes Herz.


Ich kann immernoch vor Rührung heulen wenn ich das lese!

Beitrag von schlange100000 25.02.11 - 21:51 Uhr

Ohhh VIELEN DANK....das ist wirklich WUNDERSCHÖN!!!!!!!!!!! :-) :-)

Vielen Dank...ich habe mein Gedicht gefunden!!! :-)


Lg #blume

Beitrag von marzena1978 25.02.11 - 22:20 Uhr

Vielleicht wäre das was für dich:


Gott gebe dir (Name des Täuflings)
für jeden Sturm einen Regenbogen,
für jede Träne ein Lachen,
für jede Sorge eine Aussicht
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.
Für jedes Problem, das das Leben schickt,
einen Freund es zu teilen,
für jeden Seufzer ein schönes Lied
und eine Antwort auf jedes Gebet.

Wir hatten es bei der Taufe meines Sohnes.#verliebt#verliebt
Der Text kommt aus Irland.;-)

Lg Marzena#winke


Beitrag von cooky2007 26.02.11 - 07:16 Uhr

Wohin dein Lebensweg dich auch führen wird,
einer ist längst da;
er ist diesseits und jenseits aller Mauern und aller Grenzen,
aller Längen- und Breitengrade.
Wie immer wir die Welt aufteilen, er ist in jedem Teil.
Er ist im Norden und im Süden, im Osten und im Westen,
er ist im Sonnenschein und in der Nacht.
Er ist mit dir im tiefsten Schnee, im stärksten Regen,
auf den Weiten des Meeres, auf dem höchsten Berg,
überall ist er mit dir.
Er selbst ist der Tag, er ist die Nacht, kein Datum hält ihn auf,
mit ihm springst du über alle Grenzen
durchschreitest alle Täler, überschreitest alle Höhen.
Er ist bei dir bis ans Ende aller Zeiten.
Er, dein Gott.

Quelle: http://www.taufe-texte.de/index.htm

Beitrag von schlange100000 26.02.11 - 08:34 Uhr

Die sind auch wunderschön....so jetzt muss ich mich entscheiden...und das bis morgen!!! :-)

Ich kann mich doch so schwer entscheiden!!! ;-)

Naja ich werde meine große Tochter das raußsuchen lassen, weil schön sind sie alle 3!!!


Danke nochmal!! #blume