Was gibt es noch für Möglichkeiten?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von kleinmax 25.02.11 - 22:30 Uhr

Hallo Mädels!

Seit reichlich 2 Jahren versuchen wir schwanger zu werden. Habe schon eine Bauch-und Gebährmutterspieglung hinter mir, die Schilddrüse wurde überprüft, und laut Tempikurve und CBM habe ich auch immer einen ES.Es ist scheinbar alles i.o.

Das Spermiogramm meines Mannes war auch beide Male gut.

Was kann noch Ursache für die nichteintretende SS sein bzw. was können wir noch unternehmen?

Kathie

Beitrag von anne16 25.02.11 - 22:36 Uhr

Hallo!

Wenn laut Schulmedizin alles ok ist bzw. die nicht mehr weiter wissen, hilft oft Akkupunktur und ähnliches.

Bei mir hat es geholfen.

Allerdings sollte man einen Heilpraktiker/Osteopathen aufsuchen der wirklich Erfahrung mit dem Thema KIWU hat.

Alles Gute
Anne

Beitrag von christina-80 25.02.11 - 22:37 Uhr

Hallo Kathie,

lass mal nach deinem amh wert schauen...

lg

Beitrag von kleinmax 25.02.11 - 22:41 Uhr

muss mal blöd fragen...was ist der amh-wert?

Beitrag von christina-80 25.02.11 - 22:46 Uhr

Hey,

bei mir und meinem Mann war auch alles in Ordnung und heute hab ich von diesem amh wert erfahren... Ich hatte auch eine Bs, Spiegelung der Gebärmutter usw... alles ok!!!
Googels doch mal.

Und am besten du gehst gleich in eine Kiwu, da wird genau nachgeschaut.

Lg

Beitrag von kleinmax 25.02.11 - 22:54 Uhr

dankeschön.jetzt bin ich wieder etwas schlauer. der nächste Schritt wird sicherlich in eine Kiwu führen. Man wird ja nicht jünger...

Lg Kathie