Das gibt es nur in England...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von felix.mama 26.02.11 - 00:09 Uhr

http://de.news.yahoo.com/2/20110225/tts-muttermilch-eiscreme-ist-in-london-d-c1b2fc3.html

Na dann mal Mahlzeit!

Beitrag von muehlie 26.02.11 - 01:43 Uhr

So neu ist die Idee gar nicht. ;-) Vor ein paar Jahren war mal irgendein Sterne-Koch (ich glaube, aus der Schweiz) auf die Idee gekommen, ein paar mit Muttermilch zubereitete Gerichte anzubieten. Daher weiß ich auch, dass man mit Muttermilch nur schlecht Soßen andicken kann.
Aus rechtlichen Gründen musste er das Ganze dann allerdings einstellen.

Beitrag von lilly7686 26.02.11 - 08:15 Uhr

Hallo!

Ich finde die Idee super! Es stimmt ja, MuMi schmeckt eigentlich richtig gut :-p
Ich hab meine mal gekostet ;-) Ist gar nicht so schlimm, wie viele vielleicht glauben :-)

Gäb es bei uns solch ein Eis, ich glaub, ich würd es kaufen ;-) Allerdings hab ich gelesen, der Eisbecher in London kostet 15 pfund (also 16,? euro). Das ist schon ein klein wenig teuer. Trotzdem: für einmal probieren würd ich das sogar ausgeben :-D

Beitrag von littlelight 26.02.11 - 09:38 Uhr

Ich finde solche Ideen prima. Irgendwer hat auch mal Mozarella aus der MuMi seiner Frau gemacht, meine ich mal gelesen zu haben. Es wird Zeit, dass dieses Muttermilch-und-Stillen-ist-eklig-Denken verschwindet!

Ich muss allerdings zugeben, dass mir meine Muttermilch nun nicht sooooo gut schmeckt, nicht eklig, aber nicht mein Fall. Findet mein Mann auch. Egal, Junior schmeckts und das ist ja die Hauptsache ;-) Als Kind fand ich die MuMi meiner Schwägerin allerdings sehr lecker (mein ältester Neffe hat MuMi aus der Flasche bekommen und ich durfte den Rest trinken #mampf#flasche).

Frage: bleiben die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen von MuMi da eigentlich erhalten, wenn die Milch pasteurisiert wird? #kratz

LG littlelight

Beitrag von louis.vuitton 26.02.11 - 10:52 Uhr

Ich habe auf einer anderen Newsseite den Zusatz in dieser Berichterstattung gelesen: Eiscreme mit EKELFAKTOR!!!! #aerger Wer auch immer das geschrieben hat, denkt sicher nicht nach, WAS KUHMILCH EIGENTLICH IST!!!!!

Mein Mann und ich hatten uns gestern Abend auch über diese Eiscreme aus MuMi unterhalten und ich haben ganz offen und ehrlich gemeint, dass es nun sicher nicht meine Lieblingssorte werden würde, aber ich würde ohne Hemmungen probieren und sicher auch aufessen, wenn es richtig gut schmeckt und das wird es sicher auch. :-) Habe damals auch 'nen Tropfen der rauslief probiert und fand es eben toll, leicht süßlich. Mein Mann hat allerdings gesagt, dass er es NIEMALS probieren würde, da es ihn ekelt, ABER: er meinte auch, dass das mit der Kuhmilch ja vom Prinzip her noch ekliger ist, aber es ist nun mal so eine "anerzogene Sache". Er fand es jetzt nicht schlimm, dass es Eiscreme aus MuMi gibt, aber es wäre halt nüscht für ihn. :-)

Fazit: Ich fande es eine ABSOLUTE FRECHHEIT, dass in dem Artikel, welchen ich über diese Eiscreme gefunden habe, von EKEL die Rede war. #aerger Immer schön dran denken, was denn unsere "normale Milch" eigentlich ist. :-p

#winke

Beitrag von kisrett 26.02.11 - 23:15 Uhr

Das sollte man mal in die USA exportieren, denn wenn du da dein Kind öffentlich stillst musst du dir vorher erst so einen Umhang umwerfen, wie beim Frisör, damit ja keiner deine entblöste Brust sehen kann.....#schwitz#schock#kratz#rofl#klatsch#klatsch
Ich glaube da wäre diese Eiscreme eine der Totsünden, oder?????
Ob sie schmeckt??? Keine Ahnung ich wollte sie nicht probieren!


kisrett