jemand hier der mit 2 prozent normalgeformten spermien schwanger wurde

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von darkangel12345 26.02.11 - 04:39 Uhr

ist jemand bei 2 prozent normal geformten spermien schwanger geworden. alle werte waren gut und menge auch super.
6 ml gesamt menge an ejakulat
64 mio/ml

restlichen werte auch top. nur halt 98 prozent fehlgeformte. glaube nicht an einer schwangerschaft, aber meine frage ist nur, hat es bei jemanden geklappt mit so wenig prozent guten spermien und zu heute............
habe am 6 februar meine regel bekommen, hatte heute übelkeit und schwindel. und unten rechts im unterleibbereich schon ganzen tag so eine art stechen.das gefühl von unterleibschmerzen...
habe ein 28 tage zyklus, heisst müsste am 6 märz meine regel bekommen....wer von euch die schon mal schwanger waren oder bei den es grad geklappt hat, hat vor der regel solche symtome gehabt.....

Beitrag von nadi110880 26.02.11 - 11:05 Uhr

2 % heisst auch 2 % Chance. Aber glaub mal eher nicht daran dass es auf normalem Weg klappt.
Red mal mit deinem Mann wie er über ne KIWU Behandlung denkt.
Wunder gibt es aber wohl immer mal wieder.
Wir habn 12-14 % normale und es hat ohne Hilfe auch nicht geklappt.
#winke

Beitrag von darkangel12345 26.02.11 - 11:19 Uhr

danke für deine antwort. wollen nach der hochzeit im april zu kinderwunsch klinik im april....wollte trotzdem mal paar antworten hören.

Beitrag von awachen78 26.02.11 - 14:02 Uhr

Ja, hier!

Sogar mit 1% und zu wenig Menge, zu wenig Spermien, keine a und b Qualität, nach 24h fast alle tot...

Wir standen 3 Tage vor unserer ersten ICSI als die Klinik überraschend ein positiv festgestellt hat!

Bin jetzt 11. Woche und hoffe es entwickelt sich weiterhin gut. Bei so vielen Fehlgeformten schwingt halt auch immer die Angst mit, ein defektes hat den Weg gefunden...

Liebe Grüße

Anita

Beitrag von darkangel12345 26.02.11 - 17:59 Uhr

das freut mich für dich....hoffe deine schwangerschaft verläuft gut. aber nicht jeder hat das glück
wie lange hast denn gebraucht schwanger zu werden?

Beitrag von saskia161181 26.02.11 - 18:48 Uhr

#winkehier#winke...

auch nur 1% und die Menge war auch nicht der Hit...hat dann plötzlich "einfach so" in der DR zur zweiten ICSI geklappt - mein #baby isst gerade mit Papa Abendbrot...

LG