Hoch, runter, hoch, runter....genervt! SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von puschelrolle 26.02.11 - 07:41 Uhr

Guten Morgen zusammen,
ich wünschte meine Temperatur würde langsam mal wissen, was sie machen will, dieses hin und her macht mich noch ganz irre...

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/939220/567326

Euch noch viel #klee,
LG
eine genervte Puschel!

Beitrag von majleen 26.02.11 - 07:43 Uhr

#liebdrueck

Wenn es dich nervt hilft nur eins: nicht mehr messen :-p
Aber ich kann's verstehen, ich messe trotz künstlicher Befruchtung auch noch ;-)
Viel Glück #klee

Beitrag von puschelrolle 26.02.11 - 07:56 Uhr

Bei einer künstliche Befruchtung kann ich es aber auch nachvollziehen, dass man misst, man will ja wissen, ob man das Geld gut angelegt hat. :-)
Da hilft nur leider nichts ausser abwarten und geduldig sein.
Ich wünsch Dir, dass da was bei Dir angebissen hat. :-) #klee

Beitrag von majleen 26.02.11 - 07:58 Uhr

Ne, bei ner künstlichen Befruchtung bekommt man Utro und dadurch ist die Tempi hoch ;-)

Beitrag von puschelrolle 26.02.11 - 08:00 Uhr

Ah, ok, ich bin in diesem Thema nicht ganz so bewandert. :-)

Beitrag von katharina-1979 26.02.11 - 10:54 Uhr

Du misst nicht immer der gleichen Uhrzeit, das kann die schwankungen verursachen. Versuch mal sie gleiche Zeit zunehmen, ob es dann gleichmäßiger wird.

LG
Katharina