Welchen mitwachsenden Schlafsack könnt ihr empfehlen ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von melanie-1979 26.02.11 - 07:50 Uhr

Hallo Mädels,

ich hatte diese Woche einen Odenwälder Prima Klima Schlafsack für unsere Maus bestellt. Jetzt wollten wir diesen gestern Nacht mal testen, doch sie konnte partout nicht darin schlafen. Das Teil ist so eng und strack, dass sie regelrecht gezwungen wurde, auf dem Rücken zu schlafen. Drehen konnte sie sich gar nicht und ist innerhalb von 1 Std. 3mal heulend aufgewacht. Hab ihr dann ihren "alten" Baumwollschlafsack angezogen und siehe da: durchgeschlafen bis heute morgen.

Nun meine Frage: welchen weichen Baumwoll-Schlafsack (am liebsten einen Vierjahreszeiten) könnt ihr empfehlen ? Gibts auch welche aus Baumwolle zum "Mitwachsen" ??

Die Alvi Schlafsäcke sind schon toll aber auch recht teuer. Zum Mitwachsen sind die ja glaub ich nicht oder ?

Bin über jeden Ratschlag dankbar !

LG Melli mit Lara-Sophie #winke

Beitrag von extravagance 26.02.11 - 08:00 Uhr

Hallöchen,

also ich habe nun den 2. Schlafsack von Alvi und würde nie einen anderen kaufen. Zum mitwachsen sind die, da sie wie eine Art Träger über die Schultern haben die mit 2 verschieden angebrachten Knöpfen zu schließen sind. Also wenn das Kind kleiner ist dann nimmste den unteren Knopf und später den oberen ( man kann ich um die Uhrzeit schlecht erklären :-) )

Diese Schlafsäcke sind immer für mind. 2 Grössen. Ich hatte erst 50/56 und nun habe ich 62/68. Dazu hast du noch 2 verschieden grosse Innenschlafsäcke ( bei den Schlafsystemen von ALVI) und der reicht dann auch für den Sommer. Du kannst ja noch nen Body drunter ziehen, oder nen Schlafanzug so kannst du immer variieren.

Ich hatte bei dem 2. auch daran gedacht einen anderen zu kaufen wegen dem Preis aber ich bin froh es nicht gemacht zu haben. Meine Kleine schläft super darin und ich wills ja auch kuschelig haben.

lg Susi mit Emilia die immernoch schläft#verliebt

Beitrag von mariju 26.02.11 - 08:32 Uhr

Wir sind Schlafsackerprobt, Luis ist damit sehr eigen.
Die ersten 3 Lebenswochen alles prima, aber irgendwann wurde es ihm einfach zu eng und ich war zwischenteitig schon soweit das er mit Decke geschlafen hat.

WIr haben angefangen mit Sterntaler, ich habe einen auf dem Babybasar gekauft und war so begeister das ich direkt mal zwei neue nachgekauft habe bevor er überhaupt geboren wurde. Nix da, die gehen gar nicht. Also nächste Sorte probiert, Odenwälder, das gleiche nur geknatsche und alle Nase lang wieder wach. Bevor ich es mit Alvi versucht habe, habe ich mir einen von meiner Freundin geliehen, wieder das selbe Spielchen. Ich dachte ich hätte ihn schon zu sehr an das schlafen mit Decke gewöhnt....

Dann hat er zwei Wochen mit Decke geschlafen, zwischendurch immer wieder mit Schlafsack probiert, ohne Erfolg.
Irgendwann war ich im "dm", dort hing ein 4 Jahreszeitenschlafsack der nicht so extrem dick war wie die ganzen anderen. Siehe da, er schläft perfekt mit dem Schlafsack für 17€. Und vorher fast 200€ ausgegeben für Schlafsäcke die er regelrecht hasst. Von den dm Schlafsäcken habe ich mir dirket noch einen in der größe zugelegt und schon 2 in der nächst größeren.

LG

Beitrag von nica23 26.02.11 - 09:07 Uhr

Hallo,

wir haben den von Pinocchio. Den gibt es mit oder ohne Arme. Im Sommer einen dünnen und im Winter einen dickeren. Die wachsen über zwei Größen mit und man zieht halt einen normalen Schlafanzug an. Je nach Modell kosten sie um die 30,- Euro.

Nica

Beitrag von sumsal82 26.02.11 - 10:50 Uhr

Hallo, wir sind auch Alvi fans. Haben schon den zweiten.

Beitrag von kautzi 26.02.11 - 12:47 Uhr

Wir haben auch einen Prima Klima und der Kleine dreht sich damit ganz normal auf die Seite und den Bauch... #kratz (hilft dir aber ja jetzt auch nicht).

Ne Freundin hat auch den vom DM und ist sehr zufrieden, auch ihr Sohn schläft gut drin.

Ansonsten hilft wohl wirklich nur ausprobieren, vielleicht mal vieel zu groß kaufen (haben für Manuel einen 90cm-110cm gekauft damit er im nächsten Winter noch passt und das wird er wohl auch#cool)

LG kautzi