Das zum Thema verrückt machen......SiLoPo

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ninjacat 26.02.11 - 07:51 Uhr

Guten Morgen zusammen!!!

Ich muss jetzt auch mal hier was loswerden, schonmal sry fürs #bla #bla
Ich bin eine von euch vielen, die sich anscheinend auch verrückt macht. Wann testen, hat es, hat es nicht, schon das ganze Leben auf "nur noch gesund" umgestellt, etc...
Immer am Hibbeln ;-)

Nur heute Nacht hat es mich glaub ich aus den Reihen geworfen.
Im Gefühl habe ich, dass es geklappt hat. Hatte jetzt auch schon einen MS-Abgang sozusagen.

Jetzt fange ich schon an zu träumen, dass mein Baby entführt wird. Als ich es wieder im Arm hatte, das gleiche Spielchen nochmal, und das, obwohl ich doch eigentlich noch gar nicht ss bin?!

Als ich aufgewacht bin standen mir die Tränen in den Augen und mir kam erstmal in den Sinn: Vll. ist das ja ein Zeichen, dass du ss bist.


Oh man, Leute. Ich glaube wirklich ich drehe langsam durch. #augen
Jedes kleine Zeichen wird gedeutet. Eigentlich ist es doch totaler Blödsinn.
Ohje, Ablenkung wäre gut.

Wie lenkt ihr euch denn ab?

Ich hoffe ihr denkt jetzt nicht, dass ich total verrückt bin #rofl

Einen schönen Samstag wünsche ich euch

#winke


Beitrag von chrissi.86 26.02.11 - 08:04 Uhr

wenn es dich berühigt,ich habe die letzen nächte von positiven tests geträumt und wie sehr sich alle gefreut haben:-D
ja vielleicht sind das zeichen einer schwangerschaft#rofl

ld#winke

Beitrag von ninjacat 26.02.11 - 08:05 Uhr

Ich glaube wirklich, das wir hier verrückt sind, oder irgendwann es noch werden #rofl

Wenn das die Männer mitbekommen würden ^^

Beitrag von chrissi.86 26.02.11 - 08:15 Uhr

ich glaub ich bin schon verrückt#rofl
oh ja wenn das die männer mitbekommen würden#rofl

Beitrag von lilie80 26.02.11 - 09:22 Uhr

ne Freundin hatte mal geträumt, dass sie nen pos. Test gemacht hat und dann im Traum ausgerechnet, dass ET 09.09.2011 ist. als sie 3 Monate später nen ES hatte, hat sie mal spaßeshalber ausgerechnet, wann da der ET wäre- und #schock es war der 09.09.2011. bis hierhin kanns ja noch Zufall sein- ABER: in dem Zyklus ist sie TATSÄCHLICH ss geworden #schock und ist es immernoch :-) ich bin ja sooooo gespannt, wann das Kleine dann wirklich zur Welt kommt :-)

bei meiner ersten SS hatte ich kurz nach ES geträumt, dass ich Drillinge bekomme, die seltsamerweise schwarz waren #kratz- leider wars dann ne MA in der 12.SSW.

aber ich denke schon, dass der Körper das schon 'weiß' und Signale schickt... vielleicht ists aber auch nur der unbändige Wunsch, endlich ss zu werden :-) wird man wohl nie wissen ^^

LG und ich drück euch die Däumchen #pro #pro

Beitrag von 3maeuse050607 26.02.11 - 09:35 Uhr

Morgen

Also bei mir war es auch so.Ich habe geträumt das ich mit meinem Partner in einem Geschäft war und wir an den Babysachen vorbei gekommen sind.Dort habe ich mir die Babysachen angeschaut und gesagt ´´Wir wrden wohl nie ein baby bekommen´´,bin dann weinend aufgewacht und mit den Nerven fertig gewesen.Am Ende des Zyklus hat mein Fa dan eine Schwangerschaft festgestellt die aber leider in einer Fehlgeburt endete.

Denke mir schon das der Körper Signale aussendet und das Unterbewusstsein es dann freigibt durch Träume etc..

Drücke Dir die Daumen das es bei Dir klappt.

LG