Nochmal: Friseurinnen hier??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ostseekraebbchen 26.02.11 - 08:29 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben..
habe gestern schonmal gepostet..
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3044913&pid=19272781
wahrscheinlich haben schon alle geschlafen ;-)
Hoffe immernoch auf mehr Antworten..

LG Nadine mit Bosse inside #winke

Beitrag von tioni84 26.02.11 - 08:52 Uhr

Guten Morgen,

wieso wartest du auf noch auf mehr Antworten?

Also ich finde es ziemlich einleuchtent, was die beiden geschrieben haben. Und das erklärt eigentlich auch wie man es anstellen kann. Und so wie du es schreibst, wäre es möglich dir ein BV auszusprechen.

Und wegen einem Teilzeit-BV, da kann ich dir auch nicht so recht helfen. Bin zwar keine Friseurin aber ich habe auch ein BV aufgrund meiner schlechten Gesundheit erhalten.

Ansonsten rufe doch noch mal bei deinem Frauenarzt an und bespreche das mit ihr. Und das direkt ohne umschweife. Ich musste meine Situation auch erst direkt ansprechen und erläutern, dann hat es sofort geklappt ohne zu zögern.

Liebe Grüße

Beitrag von yale 26.02.11 - 08:56 Uhr

Guten Morgen,

ich bin ebenfalls Friseurin und habe in meiner 1. SS ein BV bekommen,eigentlichen hat meine ehemalige Chefin darum gebeten das ich mir eins geben lasse,weil ich nicht mehr voll verplanbar war.

War ständig wegen was anderen AU geschrieben,und so konnte sie den Arbeitsalltag besser planen.

Ich weiss gar nicht mehr ab der wievielten Woche es war,ich hatte schon Bauch,das weiss ich noch :-p.

Das mit dem Wasser in den Beinen hatte ich zwar nicht aber dennoch war mein Rücken nur eine Schmerzende stelle am Körper.

Ich hatte glück und mein FA fragte auch direkt am anfang was ich beruflich machen,und er versicherte mir,sobald ich nicht mehr könnte würde er mir direkt ein BV ausstellen.

Ich würde mich an deiner stelle mal mit den AG versuchen zu einigen.

Alles gute weiterhin für dich und deinenen Bauchbewohner ;-)

Lg yale

Beitrag von tine071 26.02.11 - 08:57 Uhr

Hi moin,
ich bin auch Friseurin. Es kann mir keiner verbieten meine Arbeit im sitzen zu verrichten. Mittlerweile schneide ich im sitzen. Auch DW wickeln geht ganz gut im sitzen.Probiere es einfach mal aus.
Kannst du den nicht mit deiner Chefin sprechen?

L.G.Tine;-)