softasche kinderwagen zu schmal!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schneesau 26.02.11 - 08:55 Uhr

Morgen!


Ich habe ein kleinen woppenproben hier, der fast 8 kg wiegt . Wenn wir unterwegs sind haben wir noch die softasche zur benutzung, aber mein kleiner liegt ganz ungünstig darin nicht von der höhe sondern von der breite er kann sich nicht bewegen mit jacke und co ist das noch schlimmer, aber er kann noch nicht sitzen , und hat ne mukelschschwäche , das heist er kann sich noch nicht drehen und mit den füssen spielen, deshalb machen wir krankengynastik . Habt ihr da ne idee? Bin ja auch öfter unterwegs.


danke im voraus hoffe man kann das lesen.

Beitrag von nalle 26.02.11 - 08:59 Uhr

Kann man den Wagen denn zum Buggy umbauen ?

Wenn ja nimm die Tragetasche raus.einen Fusssack rein und zack hat er wieder Platz ;-)


lg

Beitrag von schneesau 26.02.11 - 09:12 Uhr

Danke du ja hab ich auch schon dran gedacht, aber die lehnen kann man nicht ganz nach unten verstellen es wird dann ein stück oben sein, auch der fusssack kann das nicht besser machen.

Beitrag von nalle 26.02.11 - 09:16 Uhr

Hm.... wenn die Tragetasche drin ist,ist dann die Lehne nicht auch ganz unten ?!


Ich musste auch recht schnell die Tragetasche raus machen.

Wie alt ist er denn ?

Wenn nicht,bleibt Dir leider nichts anderes übrig wie Dir einen neuen Wagen zu kaufen :-(

Beitrag von schneesau 26.02.11 - 09:25 Uhr

Er ist jezt 6 monate alt der kleine mann, das wäre blöd wenn wir einen neuen kaufen müssten da unser grade mal 3 monate ist. Der erste da ist das lenkrad kaputt gegangen und es ließ nicht repariren.

Beitrag von nalle 26.02.11 - 09:43 Uhr

Ich denke mit 6 Monaten darf er schon ein wenig angelehnt (nicht sitzend) im Wagen liegen.


Demnach würde ich kurzer Hand den Wagen umbauen. Und die Fußsäcke sind ja gross und geräumig .

Beitrag von iris.s 26.02.11 - 10:25 Uhr

Hallo!

Das kenne ich. Bei meinem KiWa, den ich schon seit über 5 Jahren habe, ist die Tasche noch wie neu. Hab sie nie benutzt, weil sie viel zu schmal ist. Hab damals schon bei meinem Sohn, ihm einen Winteroverall angezogen, in einen Wintersack gelegt u. in den KiWa. Ohne diese Tasche.
Jetzt bei meiner Tochter das selbe. Sie hätte auch als Neugeborenes nicht reingepasst. Ohne Overall vielleicht, aber das geht ja gar net, viel zu kalt.

Also Tasche raus, Lammfell in den KiWa, Fusssack drauf, Baby in Overall u. rein damit. Wenns ganz kalt ist, noch eine Decke drauf.

Lg

Iris

Beitrag von blockhusebaby09 26.02.11 - 10:49 Uhr

Das ist auch der Grund warum ich ein mal und dann nie wieder einen Kinderwagen mit Softtasche gekauft habe.
Das sind Sardinenbüchsen :-[ furchtbar.
Ja,wenn dein KW eine ganz flache Liegeposition hat,dann stell ihn flach und leg einen warmen Fußsack rein.
Teutonia und Hartan hat auch Liegeflächenverlängerungen mit denen man
den KW unten noch etwas zu machen kann.

Ganz liebe Grüße.