Sea Bands? Eure Erfahrungen? Preis?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stephi83 26.02.11 - 09:28 Uhr

Habe mal eine Frage bezüglich der Sea Bands, leide seit der 5.Woche an übelkeit und mein Arzt hat mir Vomex verschrieben...
Da ich aber nicht glaube das es mit der übelkeit bald aufhört würde ich gern die "Chemie-Keule" zur Seite legen.
Hat jemand erfahrungen mit Sea Bands und was kosten die? Kann man die durchgehend tragen?
Vielen Dank und LG

Stephi mit#ei 11+4

Beitrag von juhuuu77 26.02.11 - 09:54 Uhr

Hallo,

also mir haben sie geholfen. Ich hatte sie auch fast 24 Stunden um, weil ich immer das Gefühl hatte es wird schlimmer, wenn ich sie abnehme.
Ich meine, ich hab sie online für 10-12 EUR bestellt.

LG,
Juhuuu

Beitrag von stephi83 26.02.11 - 10:06 Uhr

heißt das dann das man sie nach 24 std weg werfen kann?

Beitrag von zaubermaus211 26.02.11 - 10:37 Uhr

Nein..Die halten ein Leben lang!!!

Beitrag von zaubermaus211 26.02.11 - 10:01 Uhr

Hallo, ich hab sie mir in der Apo geholt..Ich habe glaub ich 12 € für ein Doppelpack bestellt. Ich habe sie allerdings nie getragen, weil ich sie schrecklich eng finde..
Ich hatte das Gefühl sie schnüren mir den Puls ab..:-(
Naja nun liegen sie hier rum..
Ich kenn aber einige denen die super geholfen haben..Auch wenn sowohl meine Frauenärztin, als auch 3#schock Apotheker noch nie etwas davon gehört haben...#schock!
Mir hat dann letzendlich Akkupunktur super geholfen, die meine FÄ in der Praxis durchgeführt hat.
Alle 2 Tage für 30 min und sie hat nen supi Preis für Schwangere..Bloß 8€ pro "Sitzung"..
Alles Gute und das die Übelkeit schnell vergeht..
Ich hatte bis Mitte der 13.ssw damit und mit dollem Erbrechen zu kämpfen, aber es geht vorbei..Jetzt kommt es mir so vor als ob die Übelkeit schon ganz viele Wochen weg wäre...
Lieben Gruß
Zaubermaus (Mitte 15.ssw

Beitrag von winnie1901 26.02.11 - 10:32 Uhr

hallo,

mir haben sie geholfen und ich kann sie nur empfehlen.

Lg winnie mit Lukas (3Jahre) und Krümelchen inside 14ssw:-p