ES trotz SB???

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sweatheart83 26.02.11 - 09:47 Uhr

Hallo zusammen,

Hatte am 8.2 AS wegen MA in der 11. Woche.....
Dann nur eine leichte Blutung von 2 Tagen.
Dann 4 Tage später, also am 14.2 bekam ich eine SB die immer noch anhält. Mal mehr mal weniger!

Meint ihr das trotzdem ein ES stattfinden kann oder ist das in der zeit der SB unmöglich???
Ich meine ohne ES ist ja auch die Regel nicht in sicht....und auf die warte ich doch so gespannt:-(

Wer hatte auch so lange SB und wann habt ihr dann eure regel bekommen?

Lg sweatheart83

Beitrag von sterretjie 26.02.11 - 10:52 Uhr

Tut mir leid zu hören was mit dir passiert ist.

Nach meine FG letztes Jahr, habe ich 6 SB gehabt. Meine FA hat aber gemeint das ich wieder in der Zeit einen ES hatte. Also ist es möglich.

Beitrag von raevunge 26.02.11 - 11:01 Uhr

Ich warte auch noch auf die nächste Mens - meine AS war am 06.02.2011.

Ob du einen ES haben kannst trotz SB kann ich nicht sagen, du kannst aber die Mens bekommen, auch wenn du keinen ES hattest - es gibt ja auch Frauen, die in ganz "normalen" Zyklen (also ohne vorangegangene AS) keinen ES haben und dann wieder die Mens bekommen...

Warte einfach ab - ich bin auch grad doch schon etwas ungeduldig #zitter laut meinem ZB war da noch nix mit ES...

GLG

raevunge mit Sohn (2) und #stern im Herzen

Beitrag von else500 26.02.11 - 12:37 Uhr

Ich hatte meine AS nach MA in 11.SSW am 11.02. und am 21.2. hatte ich meinen Eisprung trotz SB

Meine SB ging bis 24.2. Meine Regel hatte ich noch nicht und hoffe sie auch nicht zu bekommen :)

LG