Mein ZB - müsste die Tempi nicht langsam fallen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 20carinchen04 26.02.11 - 10:13 Uhr

Hallo

Ich hatte am Donnerstag einen Abgang bei 4+1 und gesternabend beschlossen, doch wieder ein ZB zu führen.

Kann einfach nicht ohne euch.:-p

Habe somit erst heute wieder gemessen.. Beim alten ZB hab ich bei den letzten ! Tagen, nicht gemessen, da ich das "Ergebnis" nicht wissen wollte. Erst wieder an NMT und da war die Temperatur bei 37°. Das ist nun 4 Tage her... Und heute beim Messen war die Tempi bei 37,1°. Eigentlich sollte sie doch sinken, zumal meine Tempi zuvor auch nicht mehr anstieg als 37°?!#kratz

Hier mein ZB aus dem alten Zyklus:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/524409/566102

Und hier das ab heute:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/524409/572874

Weitere Details könnt ihr meiner Notizen entnehmen.:-D

Hoffe, ihr habt ne Idee... Ich hab meine Mens recht normal. Von donnerstagabend bis freitagmorgen war recht viele Gewebereste dabei, das hat nun aber auch nachgelassen. Ist mehr eine SB geworden.#zitter

LG
Carina #zitter

Beitrag von mahboula 26.02.11 - 10:25 Uhr

es kann sein das dein hcg noch nciht ganz verschwunden ist...war bei mir auch hatte eine fehlgeburt in der 5 ssw.. meine fa sagte es kann bis zu 3 wochen dauern bis das hcg komplett weg ist...


viel glück

Beitrag von 20carinchen04 26.02.11 - 10:54 Uhr

Mein FA meinte, dass es mikrig war.Oo

Darunter versteh ich, dass kaum HCG vorhanden ist... Im US war ja auch noch nichts zu sehen.

Mal sehn, was am Mittwoch rauskommt.

LG