Bitte wie weit bin ich??????????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blackbaby2011 26.02.11 - 11:21 Uhr

Hallo ich habe mal ne Frage hier gibts ja mehrer Rechner aber jeder sagt was anderes nun bin ihc wirr,wenn ich meine letzte Mens vom 10 bis 14 Jannuar hatte und einen Zyklus zwichen 28 und 35 Tagen hatte in welcher Woche bin ich denn???????5+5 oder weiter?????????weil einmal sehe ich et den 17 oktober und einmal 24 oktober nach was gehe ich denn jetzt bi sich zur vorsorge gehe?????????? Meine Ärztin sagte was von 6 Woche glaub ich#winkedanke für euere Aw

Beitrag von mama-mia1 26.02.11 - 11:24 Uhr

Hallo,

weisst du vielleicht wann dein eisprung gewesen ist?

venn dein zyklus so unregelmäsig ist, ist es natürlich shwierig ein genauen ET zu sagen. der Arzt kann es ja an hand des Ultraschals genauer bestimmen.

GLG


MIa

Beitrag von sasa1406 26.02.11 - 11:27 Uhr

Auf der Seite

www.wunschkinder.net

kannst du dir einen Schwangerschaftskalender erstellen, da kannst du dann sehen, wie weit du bist.

Zum berechnen nimmt man aber immer den ersten Tag der letzten Mens.....

hier auf urbia kannst du dir doch den ET dann errechnen lassen

Beitrag von gobiam 26.02.11 - 11:35 Uhr

Hallo
Hatte meine Mens am 10.1.
War am Mo beim Doc: 6+0
Heute also 6+5, somit in der 7ten Woche (da ich am 11.1 rechnerisch am in der 0+1 SSW, also in der ersten Woche gewesen wäre)
ET ist bei mir der 17.10
Und entstanden ist meine Nr 4 am ES Tag am 25.1., bei einer Zyklus Länge um die 32 Tage.

Falls ich jetzt Blödsinn geschrieben habe, bitte mich einer zu verbessern... so richtig sicher bin ich mir da nie (außer mit der Angabe 6+0, die ja von meiner Gyn kommt einschließlich ET)
Gruß gobiam

Beitrag von delirium 26.02.11 - 12:23 Uhr

wen du wiest wie lange dein zyklus ist, dann rechne nach dem letzten nmt. der rechner rechnet aber immer 28 tage. wenn du weist wann dein es war, gib das zeugungsdatum ein. wen du dir nicht sicher bist kannst du auch den eisprungkalender nehmen um den es zu ermitteln.

dann kommt es noch darauf wie lange es gebraucht hat um sich einzunisten, das kann man ja schlecht wissen. es kann 3 aber auch 6 tage gebraucht haben.

lg jenny