Frage zu DHL

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von schachti2005 26.02.11 - 11:30 Uhr

Hallo!


Es geht um eine Auktion bei Ebay.
Und zwar haben wir dort einen Kinderwagen ersteigert und der Verkäufer hat am 24.02. den Kinderwagen als "versendet" gemeldet.
Die Sendungsnummer von DHL war dazu.
Bis gestern stand dann immer dort, dass der Artikel eingescannt wurde. (Also der Verkäufer ist gemeint. Er hat von daheim aus den Artikel zum abholen gemeldet)
Heute früh schaue ich und es steht dort, das Paket war nicht versandfertig und konnte daher nicht abgeholt werden. (Stand: 25.02. 8.25Uhr)
Aber gibt denn DHL nicht eine Zeit vor, wann sie kommen?
Läuft dass jetzt automatisch weiter?

Kenne mich da nicht aus, da wir, wenn wir etwas verschicken, es meist selbst zur Post/Hermes bringen.


LG Sandy

Beitrag von linnie73 26.02.11 - 12:07 Uhr

Nein, normalerweise gibt sie keine Zeit vor, ich hab mal einen ganzen Tag auf die gwartet, er spät abends kam einer vorbei:-[ Das gleiche ist bei Hermes auch, die kamen auch schon mal abends.
Kann sein dass der Verkäufer was falsch gemacht hat (falsche Verpackung, falsche Frankierung usw.., dass der DHL Abholer es nicht mitgenommen hat, im Grunde ist es dann ja auch nicht versandfertig.

LG