anzeichen auf ss??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von umili 26.02.11 - 11:49 Uhr

hallo ihr lieben

ich weiß nicht ob ich schwanger bin wir wünschen uns schon ein baby, habe seid 3-4 tagen nasenbluten beim wischen was ich eigentlich nicht kenne. müsste nächsten freitag meine mens bekommen. meint ihr das wäre ein anzeichen???

lg umili

Beitrag von schmusi83 26.02.11 - 11:52 Uhr

nasenbluten als anzeichen??
das habe ich noch nie gehört.

wenn du freitag deine mens bekommt bist du ES plus 8, da sind SS anzeichen auch eher selten.

Beitrag von umili 26.02.11 - 11:59 Uhr

eine freundin aus der krabbelgruppe meinte das sie nasenbluten bei ihrem ersten hatte, habe mir das dann auch so eingebildet.... normal sollte ich morgen meine mens bekommen. rechne aber bewusst ne woche drauf:-D

Beitrag von 80er-liebesbeweis 26.02.11 - 11:52 Uhr

Also ich glaube es nicht ganz... ;-) Kann mir irgendwie nicht vorstellen was das eine mit dem anderen zum tun haben soll. Außerdem ist das eigentlich noch viel zu früh für Anzeichen.

Hast Du denn ein ZB?

Kenne das selber, alles ungewöhnliche will man als Schwangerschaft interpretieren :-D

Beitrag von umili 26.02.11 - 11:57 Uhr

da hast du wohl recht:-) habe leider keinen zb. besser gesagt soll ich meine mens morgen bekommen aber habe bewußt noch ne woche drauf getan damit ich auf dem sicheren bin:-D

Beitrag von 80er-liebesbeweis 26.02.11 - 11:59 Uhr

Also ich habe gerade gelesen - bei einer Schwangerschaft ist Nasenbluten gar nichts ungewöhnliches. Aber so früh? mmmh...

Ich drücke Dir die Daumen #klee

Beitrag von umili 26.02.11 - 12:01 Uhr

echt:-D also das wäre ja richtig toll danke dir hoffe es hat geklappt

Beitrag von jwoj 26.02.11 - 12:16 Uhr

Ja, Nasenbluten kommt häufiger vor, aber sicher nicht vor dem 3. oder 4. Monat. ;-) Das Nasenbluten kommt durch die stark durchbluteten Schleimhäute zustande, das aber sicher noch nicht ein paar Tage nach der Einnistung. Ich würde eher auf trockene Heizungsluft tippen.

Beitrag von amypower 26.02.11 - 12:54 Uhr

durchaus kann nasenbluten ein anzeichen für eine ss sein da durch die gesteigerte durchblutung der schleimhäuste....