Mein ZB - kann mir jemand helfen bei der Auswertung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amila00 26.02.11 - 13:01 Uhr

Hallo!

Hier mal mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/873291/572900

Am Zyklusanfang fehlen Werte, da ich richtig Fieber hatte. Da hab ich die rausgelassen.
Mein Zyklus ist normalerweise 31 Tage lang.
Könnt ihr da irgendwo einen ES ausmachen? Positive Ovus hatte ich am 14 ZT. Danach nicht mehr, jetzt wieder. Ein SST ist negativ. Habe mit nem 10er getestet, wenn da was wäre, hätte er schon angeschlagen, denke ich.
MS hab ich jetzt?!?! Und sehr sehr viel spinnbaren ZS. Eigenartig.
Oder habe ich diesen Zyklus gar keinen ES?

LG und danke für viele viele Antworten
Ami

Beitrag von lucas2009 26.02.11 - 13:09 Uhr

Du hattest am 14 ZT nen positiven Ovu, vom 15. auf den 16 ZT ist deine Tempi um 0,2 Grad hochgegangen was für einen ES sprechen würde.Balken hast du keine, weil eben die Werte davor fehlen.
Somit wärst du jetzt ES+14 und ein SST hätte eigentlich anschlagen müssen. Aber MS und spinnbarer ZS sprechen eigentlich für Mens.
Ist nur theoretisch...
Die Tempi der nächsten Tage wird die bestimmt Aufschluss geben.
LG

Beitrag von amila00 26.02.11 - 13:15 Uhr

Danke erstmal für deine Antwort!

Aber was machen denn die Tempiabsacker in der (vermuteten) 2. ZH? Daher bin ich halt stutzig, ob jetzt erst der ES ist.
Es ist nämlich so, dass ich den nicht nur heute habe (wie das sonst bei mir ist, wenn ich die Mens bekomme), sondern eig seit *grübel* Montag?

Hm....

Beitrag von lucas2009 26.02.11 - 13:24 Uhr

Tempiabsacker wären nicht ganz unnormal.
Aber wenn du denkst ES kommt, dann setz doch einfach Bienchen

Beitrag von amila00 26.02.11 - 13:28 Uhr

Das sowieso. ;)

Kann es denn sein, dass sich mein ES so dolle verschiebt, wenn ich erkältet gewesen bin?

Beitrag von lucas2009 26.02.11 - 13:29 Uhr

Es gibt ja nichts was es nicht gibt...

Beitrag von amila00 26.02.11 - 13:33 Uhr

Ja, das ist ja das Gemeine....