tempi verwirrend

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ilovemyschatzi 26.02.11 - 13:17 Uhr

hallo,
ich tu den zyklus das erste mal tempi messen.
bin jetz zt 5.
messe nicht zur gleichen zeit(hab gelesen, dass das nix macht). es ist mir nicht möglich immer zur gleichen zeit zu messen aber ich messe immer kurz vor dem aufstehen.
so heute im bett hatte ich 36,8. hab dann zum spaß im bad nochmal gemessen. da hatte ich 36,5. hatte da allerdings einen schluck getrunken.
messe im mund.
welche tempi muss ich jetz in mein zb eintragen?
eigentlich is ja die niedrigere im bad gewesen oder war die nur so niedrig weil ich was getrunken habe?
danke für eure antworten.
lg

Beitrag von lucas2009 26.02.11 - 13:21 Uhr

Du nimmst den ersten Wert. Wenn du was "kaltes" getrunken hast und dann gemessen hast, kann so ein Unterscheid schon mal sein...
ich hatte das auch mal, lag aber an den Batterien von meinem Thermometer...

LG

Beitrag von ilovemyschatzi 26.02.11 - 13:38 Uhr

batterien sinds noch ned, hab mir erst n neues tempi gekauft.
ja hab was kaltes getrunken.
dann nehme ich den ersten wert.
danke für die hilfe.