Wie 2. Geburtstag feiern?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von suseb1984 26.02.11 - 13:35 Uhr

Hallo zusammen,

die Frage steht ja schon oben.

Ladet ihr zum 2. Geburtstag schon andere Kinder ein oder haltet ihr das im familiären Rahmen?

Danke schonmal für eure Antworten.

LG Suse

Beitrag von sternenauge 26.02.11 - 14:02 Uhr


Wir haben Kinder eingeladen. Die Kinder von seiner Spielgruppe mit denen unser kleiner schon seit seinem 8. Lebensmonat spielt.

Und es gab an seinem 2. Geburtstag schon einen besten Freund, der nicht fehlen durfte.

Insgesamt 3-4 Kinder und der Rest war Familie.

Beitrag von katrin11777 26.02.11 - 15:53 Uhr

Wir feiern ihn so wie den 1. Geburtstag: nur mit Omas, Opas, Patentanten und deren Familien. Kommen so auch schon auf 10 Gäste. Mit Kindern feiern wir erst ab Kindergarten. Momentan fehlt uns eh der Platz und zum 2. Geburtstag schon auswärts feiern (Indoorspielplatz oder so) finde ich übertrieben.

LG
Katrin

Beitrag von krumlfy 26.02.11 - 22:02 Uhr

Hey mein Süßer hat morgen seinen 2. Geburtstag#verliebt

Morgen kommen die Omas/Opas und die "Ticktackomas/opas" und am Montag kommt meine Schwester mit meinem Neffen 2,5 Jahre und eine Freundin mit ihren Kind 2J den er schon seit der Geburt kennt. Das reicht denk ich...ich freu mich schon tierisch drauf..vorallem auf seinen geburtstagskuchen den ich heute gebacken hab Eine Cars-Torte und nen Zug ;-)

Ach mensch mein Spatz wird so schnell groß#schmoll
zum Glück hab ich ja noch meine kleine Püppi:-p