morgens dicke geschwollene augen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kupus 26.02.11 - 17:37 Uhr

Hallo

Zur Zeit habe ich jeden morgen dicke geschwollene Augen.
Das geht dann nach und nach weg,
dauert aber schon ein paar Stunden.

Kennt ihr das?
Oder womit kann das zu tun haben?

lg dany

Beitrag von shiela1982 26.02.11 - 18:44 Uhr

hi


ich hab das schon seid über 6 jahren:-)
weiss auch nicht, hab schon alles ausprobiert!
massagen,cremes,kühlpads,quark,gurke,augenarzt......usw.
kannst ja auch das alles mal ausprobieren vielleicht klappt es bei dir?!

da liegt einfach wasser darunter das nicht rausgeht.
ist bei mir so.bei mir ist es am unterlid.
also da wo die augenringe sind:-)

wobei es in der schwangerschaft besser geworden ist; keine ahnung warum!

lg

Beitrag von seluna 26.02.11 - 19:11 Uhr

schläfst du auf einem Daunenkissen?

Mich lässt das nämlich an eine allergie denken

Beitrag von kupus 26.02.11 - 19:43 Uhr

Hallo

Bei mir ist auch das Oberlid geschwollen.
also die kompletten Augen rund rum.

Ich seh aus wie nen Boxer nach dem Kampf.

Nein, wir haben ein Wasserbett.
Seit dem wir ein wasserbett haben schlafe ich komplett ohne Kissen.


welcher Arzt kann da was tun ???

LG dany

Beitrag von eisflocke 26.02.11 - 20:10 Uhr

Das hab ich auch ab und zu... sieht grauenvoll aus.. dazu noch so schrumpelige Haut um die Augen rum...#zitter
Hab nie rausbekommen, woran das liegt...#schock

Beitrag von majleen 27.02.11 - 08:22 Uhr

Kann auch mit der Schilddrüse zusammen hängen. Bei mir ist das so

Beitrag von para77 27.02.11 - 15:07 Uhr

Hallo,

isst du abends Weißbrot/Semmeln oder Dinge wo Weizenmehl drinen sind? Dann lagere ich nämlich nachts immer Wasser ein und morgens sind meine Augen speziell Oberlied komplett geschwollen. Seit ich das abends nicht mehr esse, gehts besser.

Kann natürlich auch viele andere Ursachen (Allergien ...)haben, aber achte vielleicht einfach mal drauf was du am vorabend gegessen hast. (Mich hat da erst eine befreundete Therapeutin drauf aufmerksam gemacht- und siehe da, sie hatte recht)

Lg para77

Beitrag von kupus 27.02.11 - 23:04 Uhr

Danke Euch allen für Eure antworten.

werde es mal beobachten ob es am essen liegt.

LG dany