@Märzis..Seit 16 Stunden....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fialein84 26.02.11 - 17:44 Uhr

habe ich immer wieder Wehen, manche nur begleitet vom kurzen Ziehen und andere ziemlich schmerzhaft, aber keineswegs regelmäßig...immer so all 10-15 Minuten...heute Mittag war mal zwei Stunden fast nichts, aber nach dem Spaziergang ging es wieder los. Zudem war ich seit Beginn heut Nacht bestimmt schon mindestens 4 x auf dem Klo groß#hicks
Können das denn noch normale Vorwehen/Übungswehen sein? Irgendwie bin ich schon ziemlich müde, aber immer wenn ich mich entspannen will ziept und zwickt es.....irgendwie zermürbend:-(

Wie gehts euch so?

Liebe Grüße Fia mit Lily 37+4#schwitz

Beitrag von katrin_i 26.02.11 - 17:48 Uhr

Hallo Fia,

gehe in die Badewanne. Werden die Wehen stärker, dann geht es wohl los. Ansonsten rufe wenn du eine Hebamme hast die Hebamme an, die kann nach dem MuMu gucken, ob es nur Vorgeplänkel ist.

Alles Gute!!!

Katrin 37 SSW

Beitrag von fialein84 26.02.11 - 17:55 Uhr

In der Wanne war ich heute Mittag schon, da wurden sie schwächer.
Aber das Ziehen war nach wie vor da.
Eine Vorsorgehebamme habe ich durch Umzug leider nicht. Wäre schön wenn ich die mal fragen könnte.
Ich meine wegen mir kann sich die Kleine ja noch Zeit lassen. :-)

Beitrag von juice87 26.02.11 - 18:00 Uhr

wenn sie schwächer werden,dann sind es nur übungswehen..

Beitrag von juice87 26.02.11 - 17:51 Uhr

oh je das kenne ich..ich will dir nicht die freude nehmen,aber das hatte ich 2 wochenlang und die hebammen haben sich schon gefragt warum es nicht losgeht.ich hatte die ganze zeit wehen jedes mal als ich dran war..und was für kurven,die hab ich auch gemerkt :) aber vllt hast du glück und es geht los.ich drück dir die daumen .lg franzi mit finja (fast 3j) und krümmel (17 ssw)

Beitrag von fialein84 26.02.11 - 17:56 Uhr

Du, Freude empfinde ich gerade keine, im Gegenteil bin schon ziemlich müde. In der Nacht habe ich ja auch nicht wirklich geschlafen.:-( Leider kann man sich den Geburtsvorgang nicht aussuchen, sonst würde ich sagen "kleine Lily, entweder hop oder top";-)

Beitrag von juice87 26.02.11 - 17:59 Uhr

das glaube ich dir gerne!ich hab da auch nur noch 3 std schlaf in der nacht bekommen,weil es ständig drückte und ich zum klo oder so musste,,und auch sonst tat alles weh..schrecklich..ic hoffe das wird diesmal nicht so schlimm.