Welchen Brot-/Allesschneider könnt ihr empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von janamadita 26.02.11 - 18:28 Uhr

Hallo,

wir möchten uns einen Allesschneider zulegen, hauptsächlich für das Schneiden von Brot gedacht.

Die Testberichte sind mir nicht aussagekräftig genug.

Welche Maschine habt ihr? Seid ihr damit zufrieden?

Welche könnt ihr empfehlen?

Freue mich auf eure Antworten.

DANKE

Jana-Madita

Beitrag von pssst77 26.02.11 - 18:44 Uhr

Haben uns letzte Woche diesen gekauft,einfach,praktisch,ohne Schnick Schnack und für den Preis vollkommen okay!

http://www.amazon.de/Bosch-MAS4201-Allesschneider-100-Watt/dp/B002MXX9EW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1298742245&sr=8-1

Hatten vorher den gleichen von Siemens,der hielt 5 Jahre und kam 20 Euro,auch dieser hatte meiner Meinung nach sein Geld verdient.

LG
Sylvia

Beitrag von tweety12_de 26.02.11 - 21:02 Uhr

hallo,

ich habe seid jahren einen von graef... standartmodell den gabs mal über payback mit punkten.

meiner meinung nach die besten und haltbarsten.

www.graef.de

gruß alex

Beitrag von mathildarosine 27.02.11 - 08:13 Uhr

Hallo,

wenn du was wirklich gutes haben möchtest, dann nimm ein graef-gerät.
Wir haben Typ 188 Master und sind sehr zufrieden.

Gruß,

Simone

Beitrag von familienoberhaupt 27.02.11 - 12:34 Uhr

Hallo,
wir haben seit Dezember 2010 diesen hier:

http://www.amazon.de/Siemens-MS70002-Metall-Allesschneider-Stiftung-Warentest/dp/B001TH8M4E/ref=sr_1_12?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1298806244&sr=1-12

Super, top, , Suber zum reinigen und leise benutzen ihn überwiegend um Brotschneiden.
lg Marion

Beitrag von amma1211 27.02.11 - 14:02 Uhr

hallo,

wir haben seit vilen jahren diese und sind zufrieden

http://www.amazon.de/Ritter-Kompakt-Diagonal-Allesschneider-Germany/dp/B00008K61N/ref=sr_1_1?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1298811617&sr=1-1

gruß

Beitrag von gussymaus 27.02.11 - 15:03 Uhr

ich hab einen teuren von bosch (oder war es krups?), bis er den altertstod nach 20 jahren gestorben ist war der prima. alle anderen die ich so kenne waren bestenfalls was für weißbrot und auch nur wenns nicht zu frisch war... waren aber alle aus dem unteren preissegment (<40€) wenn ich backe ähnelt das aber eher schwarzbrot... also nehme ich wieder mein wellenschliff-messer... das kann auch harte mettwurst ohne murren ;-)

Beitrag von frank41 10.09.16 - 15:42 Uhr

Hallo zusammen,
einen Allesschneider habe ich auch in meiner Küche. Ich habe den Testberichten aber vertraut und meinen Allesschneider so ausgesucht. Ich finde ihn wirklich sehr praktisch, da ich nicht nur Brot, sonder auch Wurst, Fleisch, Gemüse, Käse und Vieles mehr damit schneide. Meine Wahl ist auf dieses Prachtstück http://www.allesschneider-test.net/siemens-ms42006n-allesschneider/ gefallen :) Ich würde meinen Allesschneider wirklich nicht mehr aus meiner Küche hergeben. :)
Liebe Grüße an alle lieben Leute hier. :)