Sardinien...

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von tahiti 26.02.11 - 18:34 Uhr

Hallo,

wir sind uns in der Urlaubssuche zwar immernoch nicht ganz sicher, aber Sardinien sieht auch ganz gut aus. Wer von euch war denn schon da? Was muss man sich angeguckt haben? Kann man noch Badurlaub machen Ende September? Ferienwohnungsempfehlungen wäre super, oder gute Hotels, die nicht zu teuer sind.

Liebe Grüße, bin gespannt auf eure Eindrücke

LG Tahiti

Beitrag von italyelfchen 26.02.11 - 20:48 Uhr

NEID!!

Ich will auch nach Sardinien, aber dieses Jahr fällt der Urlaub flach (Hausbau).

Ein Hotel kann ich Dir nicht empfehlen, aber Gegenden:

Costa Smeralda
http://www.google.de/images?client=safari&rls=en&q=costa%20smeralda&oe=UTF-8&redir_esc=&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&hl=de&tab=wi

Die Süd/Ost-Küste bei Villasimius:
http://www.google.de/images?um=1&hl=de&client=safari&rls=en&tbs=isch%3A1&sa=1&q=villasimius&aq=f&aqi=g4&aql=&oq=
#verliebt

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von italyelfchen 26.02.11 - 20:49 Uhr

Ach ja, Ende September ist kein Problem! Wir sind am liebsten im Mai dort, da ist ähnliches Wetter...

Beitrag von clementine80 27.02.11 - 10:35 Uhr

oh man das sieht ja wirklich wunderschön aus #verliebt

ich will auch :-(

Aber selbst wenn wir Geld für einen Urlaub hätten würde es mit unserer Süßen kein entspannter Urlaub werden, da sie nämlich nicht auf Strand und Wasser steht!

Beitrag von bille2000 27.02.11 - 22:28 Uhr

Hallo,

wir waren vor 3 JAhren auf Sardinien und dich fand es sehr schön da. So super viel anzuschauen gibt es allerdings nciht. Wir sind nach Olbia geflogen und haben den Nord-Osten der Insel angeschaut. Als Ort kann ich Dir San Theodoro empfehlen - sehr schöner Strand und nicht zu teuer. Da gibt es auch viele Ferienwohnungen. Costa Smelralda ist sicherlcih schön aber super teuer außerdem gibt es kaum Strände.

Als Ort fand ich Palau auch ganz nett. Von dort kann man mit der Fähre nach Maddalena rüberfahren - sehr empgehlenswert!

Sehr schön fand ich auch Allghero im Nord-Westen der Insel. Sehr schöne Altstadt, aber auch der STrand schien ganz passabel zu sein.

September ist aber schon zeimelich Nebensaison und man kann mit dem Wetter pech haben. Wir waren auch so mitte SEptember da und man merkte schon, daß die Saison so gut wie zuende war. Veile Restaurants schließen dann etc. Zum Baden ist es sicehrlcih ncoh ok und mit dem WEtter ist es wie überall im Mittelmeer-Raum un die Zeit: mal hat man Glcük und mal hat man Pech...

Ich würde die Nordküste eher vermeiden um die Zeit. Da weht ein stärkerer Wind (gut zum Surfen) aber das macht es dann auch recht frisch.

Die Insel lohnt sich aber auf jeden Fall. Wir werden sicherlich ncoh einmal hinfahren!

Gruß,

Bille

Beitrag von lichtchen67 28.02.11 - 13:57 Uhr

Wir waren letztes Jahr auf Sardinien, Ende September bis Anfang Oktober für 2 Wochen. Wir waren im Norden...

Das Wetter war für uns super, wir stehen nämlich nicht so auf knalleheiß. Wir konnten jeden Tag in kurzen Hosen, T-shirt gehen, nackige Füße, ein Wochenende war Sturm, da brauchten wir eine Jacke. Sonst so Anfang bis maximal Mitte 20 Grad. Baden im Meer war kein Problem.
Die Insel war so leer, dass man kaum irgendwo einen Menschen sah, ebenso leer und verloren waren die Lokale und man kam sich teilweise als Tourist "belästigend" vor. Aber essen gehen fanden wir eh recht teuer (außer Pizza) und wir hatte ne Wohnung und haben viel gekocht.

Wir fanden es klasse dort. Kannst Dich mal im Sardinienforum schlau machen, da gibts viel hilfreiches
http://www.sardinienforum.de/phorum/list.php?f=1

Gebucht haben wir eine FeWo hier
http://www.safiorida.com/home_de.php?lang=de

Dazu muss man allerdings wissen, dass der Ort an sich, wo sich die Wohnungen befinden echte tote Hose ist, brauchst ein Auto. und der Strand dort ist nicht wirklich ein Strand, der nächste schöne fette Sandstrand ist die nächste Bucht quasi, kann man laufen so 20-30 Minuten oder 2 Minuten mit dem Auto.

Super super schön war die Insel, tolle Buchten haben wir gefunden, immer ein bisschen laufen, wandern, Italien... wir fanden es einfach super. Außerdem hatten wir Ende September ne super günstige Wohnung und Flüge für 21 Euro pro Person und Flug "geschossen", also soo teuer war es dann nicht.

Lichtchen

Beitrag von amfibietreks 28.02.11 - 15:56 Uhr

Hallo Tahiti,

eine Ferienwohnung kann dir nicht anbieten, aber einen "all inklusive" Campingplatz. Es gibt Zelte mit Dusche,WC, Waschbecken und kleiner Terasse, alles bereits aufgebaut. Ums Essen müsst ihr euch auch nicht mehr kümmern und der Strand ist direkt in 500m Nähe.

Viele Aktivitäten, wie Katamaran segeln, Windsurfen und Schnorcheln werden auch noch angeboten.

www.amfibietreks.de

Viele Grüße aus Sardinien

Angela

Beitrag von biene1975 07.03.11 - 17:08 Uhr

Hallo,

wir waren letztes Jahr auf Sardinien. Es war einfach nur ein Traum.
Wir sind mit dem Auto gefahren, da wir vor Ort flexibel sein wollten. Was auch wirklich zum empfehlen ist. Wir waren in San Theodoro. Und haben uns anhand eines Reiseführers ( der super super gut war - alles was beschrieben war, war genauso auch zum sehen und auch für Idioten zum finden) und Tipps eines Arbeitskollegen meines Mannes eingies angeschaut.
Es war soooo schön. Die Strände, das Meer alles einfach.

Was wirklich sehenswert war ist der Hafen, Costa Smeralda ( super super schön) undundund. Ich könnte tausend Sachen aufzählen.

Was uns aufgefallen ist, wir waren die ersten 2 Septemberwochen. Erste Woche war noch einiges los, aber die zweite Woche wars total ruhig. Das war am Strand sooooo schön. Obwohl es wirklich nicht überlaufen ist und es soooooo viele Strände gibt. Wirklich wie im Fernsehn.

Es war ein Traum!