Spüre meinen Krümel immer noch nicht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnupupu 26.02.11 - 19:50 Uhr

Bin jetzt Ende 22 Woche und spüre rein gar nichts. Habe zwar ne VW Plazenta wo ich schon häufig gelesen habe das man das Baby erst später spürt! Aber soooo spät mach mir langsam Sorgen :-(
Ist das noch normal?

lg Schnupupu

Beitrag von pursuit1985 26.02.11 - 19:52 Uhr

Wenn es deine erste SS kann das schon vorkommen... mach dir keine Gedanken. Wenn irgendetwas nicht stimmen würde, dann glaube ich schon, das die Natur das regelt bzw. bemerkbar macht (Schmerzen, Wehen, Blut etc).

Hattest du denn schon dein 2. Screening?

LG pursuit1985 & Jil 2 3/4 Jahre und Krümelchen 21.SSW

Beitrag von schnupupu 26.02.11 - 19:55 Uhr

Ja hatte schon mein 2. Screening da war alles in Ordnung :-D

Beitrag von pursuit1985 26.02.11 - 20:15 Uhr

Na siehste, das ist doch schon etwas woran du dich festhalten kannst #herzlich

Bald wirst du es spüren!!!

Beitrag von bunnypit 26.02.11 - 19:54 Uhr

Hallo

also ich habe auch einer Vorderwand Plazenta und habe mein Würmchen in der 16 SSW das erste mal gemerkt das ist aber bei jeden anders leg dich ganz entspnnt mal auf den Rücken und beobachte deinen Körper glaub mir du wirst es dann merken habe das seit der 14 SSW gemacht. Ich drücke dir die Daumen#liebdrueck ich finde es fühlt sich am Anfang an wie ein Muskelzucken;-)

Beitrag von elame 26.02.11 - 19:54 Uhr

Hallöchen,

mach dich nicht verrückt, hab auch eine VWP und habs erst richtig seit der 23. SSW gespürt. Das kommt noch ;-) Hatte mich heut auch schon verrückt gemacht, weil ich heut noch nix gespürt hab, hat sich aber kurz darauf dann gemeldet die kleine Maus ;-) Dir alles Liebe und noch ein bisschen Geduld.

Ela
25.SSW

Beitrag von sachsenmaad 26.02.11 - 19:55 Uhr

Hallo:)

Ich hab durch die VW Plazenta auch länger warten müssen, bis ich meinen Kleinen das erste mal gespürt hab.... Dafür spüre ich ihn jetzt um so mehr:)

Falls dir doch zu unsicher bist, frag am Montag mal bei deinem FA nach..

Aber mach dir net so viel Sorgen ;)

LG und alles Gute

Sachsenmaad mit Santiago inside 35.Ssw#verliebt

Beitrag von flummi1988 26.02.11 - 19:57 Uhr

och, wenns dich etwas tröstet, ich bin in der 20 SSW und spüre auch rein gar nichts :( Auch mit ner VWP und nichts tut sich :(
warte auch schon ungeduldig... das ist total ätzend...
Ich hoffe, es kommt bald mal was von Innen...
Liebe Grüße und viel Geduld :)

Beitrag von finduilas 26.02.11 - 19:58 Uhr

Huhu,
Bin seit heute auch 22SSW und ich merk auch noch nix - bis auf 3-4 mal ein leichtes ....bubbern, kitzeln oder oder. Warte auch sehnlichst auf "richtige" Tritte!

Euch weiterhin alles Gute!,


Ivonne

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 26.02.11 - 20:02 Uhr

Ich spüre mein Baby auch erst seit 1 Woche und bis vor ein paar Tagen hielt ich es noch für Einbildung. Und ich spüre es auch nicht durchgängig. Ist nur manchmal wie ein Muskelzucken/Flattern rechts/mittig am Unterbauch. Gaaaaanz leicht.
Also keine Sorge. Bestimmt wirst du in den nächsten Tagen auch was spüren.

Beitrag von sonnenschein.1 26.02.11 - 20:06 Uhr

Huhu,

ich habe auch eine VWP und ich habe unser Pünktchen erst spät gemerkt. Ich kann Dir gar nicht genau sagen ab welcher Woche aber es müsste so ca um die 21 bis 24. Woche gewesen sein, wenn ich mich nicht irre.

Mach Dich nicht verrückt!

LG

Beitrag von blumella 26.02.11 - 21:13 Uhr

In der ersten Schwangerschaft habe ich unsere Maus auch erst in der 24. Woche gespürt und dann auch nicht doll. Sie war eher ein ruhiges Kind, lag früh schon in Schädellage und hatte es nicht so mit boxen und treten.

Jetzt in der zweiten Schwangerschaft habe ich unseren Muckel schon deutlich früher gespürt und er ist auch richtig "lebendig", der dreht sich mehrfach am Tag komplett um oder räumt in der Gebärmutter auf oder was weiß ich...:-p

Beitrag von lena-26 26.02.11 - 21:26 Uhr

mach dich nicht verrückt. in der erste schwangerschaft hatte ich auch eine vw-plazenta und habe meine tochter erst in der 23 oder 24 woche gespürt, und immer nur an den seiten. jetzt habe ich eine hw-plazenta (23 SSW) und spüre mein baby auch erst seit 3-4 tagen, muss noch dazu sagen dass ich nicht übergewichtig bin (manche spüren halt erst später, wenn etwas polster dazwischen ist). ich war in der erster schwangerschaft öfters mal im KK, weil meine tochter sich mal paar tage nicht bewegt hatte...

wenn du dir sehr unsicher bist, dann fahr zu deinem arzt und er soll mal einen kurzen ultraschal machen.
lg
lena