Unterzucker????

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kleinemaus711 26.02.11 - 20:05 Uhr

Guten Abend
Kennt sich von euch jemand mit Unterzucker aus???
Wie könnte ich das bei meiner Tochter (2 Jahre) beobachten. Mir ist aufgefallen das sie manchmal sehr unruhig, müde und weinerlich ist (hat dann meist zu den Mahlzeiten auch nicht gut bis garnichts gegessen) sie verlangt dann oft mal einen Bonbon oder Schoki danach ist sie wie ausgewechselt.
Könnte es da einen Zusammenhang geben.

Danke schon mal für eure Unterstützung.

kleinemauss

Beitrag von seikon 26.02.11 - 22:47 Uhr

Das was du beschreibst klingt nicht nach einer unterzuckerung. Eigentlich haben die Betroffenen dann unglaublich Heißhunger und schlingen alles in sich rein um das Zuckerdepot wieder aufzufüllen.

Wenn du aber unsicher bist, dann kannst du in der Apotheke auch mal ihren Blutzuckerwert bestimmen lassen.