???Ab wann geht MuMu nach oben???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von -iphigenie- 26.02.11 - 20:56 Uhr

Hey!

Angeblich kann man in einigen Fällen eine SS ertasten. D.h.: liegt eine SS vor, so geht der MuMu nach oben, ist hart und geschlossen. Ab wann sollte, im Falle einer SS, der MuMu nach oben gehen?

Wer hat Erfahrungen???

Bin erst ES+4.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/938502/569227

Danke für eure Antworten :-)

Beitrag von chillmama 26.02.11 - 21:06 Uhr

das ist immer unterschiedlich... wenn man eine ss ertasten könnte, würden die meissten hier nur noch zum arzt wegen den bilchen gehen ;-)
bei vielen schwangeren kommt es sogar vor, dass ihr MuMu gar nicht hoch geht vor nmt.

viele fragen werden dir auch hier beantwortet:

http://kiwu.winnirixi.de/muttermund.shtml

viel glück :-) #klee#klee#klee

Beitrag von unipsycho 26.02.11 - 21:11 Uhr

also bei mir war der mumu kurz nach nmt sehr weich und sehr weit unten. ich war trotzdem schwanger.
bei manchen ist er sogar noch offen, obwohl sie schwanger sind.

man muss den mumu wohl einige monate abtasten um mitzubekommen, wann er weich ist, wann oben und wann unten etc.

ich find das mumu-abtasten blöd... hat mich total verunsichert...