was ist das

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von suesse198422 26.02.11 - 21:34 Uhr

hallo ihr lieben

ich komme gleich mal zu meinem anliegen

ich hatte am 11.2 und 15.02 ungeschützten gv jetzt habe ich um 18 uhr einen sst gemacht und beim richtigen draufschauen sehe ich eine 2te ganz ganz dünne helle linie was heisst das jetzt für mich es war nach etwa 6 bis 7 mins als ich drauf geschaut hatte jetzt hatte ich um 20:30 etwa nocheinen gemacht und da war nix zu sehen was soll ich da nun von halten ??


kann ich davon ausgehen das ich schwanger bin ??

ich weiss nicht was ich machen soll

ich bin nun 4 jahre alleine gewesen mit mein sohn und nun habe ich seit anfang januar einen neuen freund und ich weiss es ist eindeutig zu früh für ein kind bei uns beiden da wir erst so frisch zusammen sind

aber würde man es trotzdem hin bekommen denn ich möchte nicht wieder die ganze ss alleine durchstehen und die geburt und das danach das hatte ich alles bei meinen ersten sohn so gehabt das ich von anfang an alleine war

bitte helft mir wie soll ich das jetzt hin nehmen ist das schwanger oder nicht wenn eine ganz ganz leichte dünne ganz dünne linie da ist beim richtigen hin schauen ??

mfg

Beitrag von himmelrot 26.02.11 - 23:17 Uhr

So früh glaub ich nicht dass du schwanger bist und das auf dem test zu sehen ist...


Wenn du trotzdem nochmal nen test machen willst... Mach es am besten mit dem Morgenurin.

Beitrag von gracekelly 26.02.11 - 23:19 Uhr

Rein informativ: Pille nimmst du keine?

Ich meine, dass es bei einigen Test so eine ganz leicht durchschimmernde Verdunstungslinie gibt, die du dann vielleicht beim ersten Test gesehen haben könntest.

Andererseits gibt es eben auch falsche negative Tests, wenn die HcG-Konzentration im Blut zu gering ist (Nach dem Aufstehen ist sie logischerweise höher als vorm Schlafengehen). Würde ich jetzt nicht ganz ausschließen, da du für mein Gefühl, ein wenig früh getestet hast.

Ich würde mit einem weiteren Test vielleicht noch eine Woche warten und dann auch einen von Clearblue kaufen, der "schwanger" oder "nicht schwanger" anzeigt. Da gibt es dann auch kein Rätselraten mehr.

Übrigens steht auch in der Packungsbeilage nach welchem Zeitraum man das Ergebnis abzulesen hat. Änderungen NACH diesem Zeitraum sind unrelevant.