Bauchkrämpfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von la_nadine 26.02.11 - 21:38 Uhr

Hallo ihr lieben#winke

ich hatte heute so schlimme Bauchkrämpfe...komischerweise gleich nach dem Essen! Nach dem Besuch auf den gekachelten Nebenraum#hicks haben die Krämpfe dann aufgehört.
Nur habe ich seid dem Magenschmerzen:-(

Ingwertee hat nicht geholfen, leider.
Kennt das jemand von euch? Hab schon öfter gelesen das Frauen das in der früh SS haben, dennoch macht es mir sorgen!
Vielleicht hat jemand Tips für mich...

Lg Nadine mit Bauchkäfer(6+5)#verliebt

Beitrag von lacky06 26.02.11 - 22:03 Uhr

Hallo Nadine

Es können blähungen sein und das ist normal, dein Körper stellt sich ja um.

Versuche nach möglichkeit nichts blähendes zu essen, trinke fencheltee oder Kamillentee.

Liebe grüße und gute besserung wünscht Claudi

Beitrag von tina2408 26.02.11 - 22:11 Uhr

Hallo, Glückwunsch zur Schwangerschaft!!!
Hört sich ganz nach Blähungen und Kolliken an.
Fencheltee über den Tag verteilt und spazieren gehen, abends Wärmflasche nicht zu heiß!!! Auf den Magen legen( unterhalb der Brust)

Hat alles bei mir geholfen;-)

Das ist normal, da sich die Verdaung durch die Hormone verändert!!

Wünsch Dir gute Besserung!!!

Lg Tina mit Krümel 12 ssw#winke