ich glaub ich dreh am Rad

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tobiinlove 26.02.11 - 21:51 Uhr

so spät am Abend noch ein hallo an euch winkewinke

hab jetzt ne Stunde hin und her überlegt ob ich überhaupt schreiben soll, aber jetzt tu ichs einfach...

ich hoffe ich werd nicht erschossen, für dass was ich jetzt schreibe beten

ich bin heut PU +9 und TF + 7
Konnte die letzten Tage überhaupt nicht nachvollziehen, was ihr da immer geschrieben habt,
mit Mensartige Schmerzen und sowas pfeifen hatte schon auch mal ein zwicken und zwacken aber Mensbeschwerden?---neeeeeee
War "die Ruhe selbst", hatte eine super Laune.
Gestern lies die ganze gute Laune etwas nach, bin schnell erschöpft und fühl mich jetzt am Abend total besch...
und jetzt kommts: hab richtiges Mensartiges Bauchweh mit Ziehen die Schenkel hinunter bis ins Knie und Rückenschmerzen -
alles genauso als wenn meine Mens kommt, (alles rechts) gestern sogar noch leichte kopfschmerzen..
Ist unsere erste IVF und ich kenn mich nicht genau aus und weiß nicht in wie weit die MEdis, den Zyklus beeinflussen.
Hab normalerweise einen Zyklus von 30-33 Tagen. Also eigentlich momentan viel zu früh für die Mens.
Nehm Crinone1x täglich und Progynova.

Bin froh dass ich es jetzt doch geschrieben hab. Viell. gehts gerade ja jemandem ähnlich.

Leider ist mein BT erst am 7.3. Langsam glaube ich , die Klinik hat sich vertan. NIEMAND hier im Forum hat soooooooo spät BT!!!
sehr treurig

LG Jessy winkewinke

Beitrag von schogun 26.02.11 - 22:03 Uhr

Huhu, leider wird dir keiner genau sagen, was deine "Anzeichen" für Deutungen haben. Es kann auf alle Fälle auch von den Medis kommen.
Leider bleibt nur abwarten. #klee

Mit dem BT ist ist schon ok, ich hatte meinen BT auch am PU+ 16.

Drücke dir die Daumen und versuch dich abzulenken.

Beitrag von sternenkind-keks 26.02.11 - 22:19 Uhr

leider können diese schmerzen beides bedeuten. kann aber auch von den medis kommen.

dein "normaler" zyklus spielt keine rolle, an dem darfst du dich nicht orientieren, da du ja eine DR hattest und durch die medis eh alles ander ist.

da hilft leider nur warten...

Beitrag von jojo75 26.02.11 - 22:42 Uhr

Hallo #winke

ich hatte auch alle diese "Anzeichen" ... sogar das erschöpftsein ... naja, kann alles oder nix bedeuten (ich habe heute negativ getestet)

Ich drück Dir die Daumen!!! vielleicht magst Du ja mal testen - also frühestens 10 Tage nach'm nachspritzen ;-)

GGLG!K.

Beitrag von aleshanee 27.02.11 - 09:20 Uhr

Guten Morgen!

Hallo ich bin PU+11 TR +9 undmi gehts ganz gleich!
bei mir ist es die dritte ICSI,...
Aber so ist mir noch nie ergangen!

Bei den letzten beiden Male war ich schlimm überstimuliert, aber dieses Mal kämpfe ich seit 5 Tagen mit Mensschmerzen und was weiß ich noch, seit Donnerstag mit Übelkeit die überhaupt nicht mehr aufhört!

Mein BT ist erst am 9.3.
So spät hatte ich auch noch nie einen!

Ich nehme klimapur und 3x2 Utro!


Lg
aleshanee mit #stern#stern im#herzlich