Brauch mal bitte Hilfe zu Senkwehen?!?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anchesen 26.02.11 - 23:09 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich habe seit gestern so ziehen als ob meine Mens gleich kommt. Aber jetzt nicht in schüben sondern ehr so dauerhaft für eine längere Zeit und dann wird es mal wieder besser. Der Bauch ist auch fast die ganze Zeit hart und ich finde er wird irgendwie kleiner. Ich dachte das wären vielleicht Senkwehen, aber eine Freundin meinte die merkt man überhaupt nicht. Wächst meine Gebärmutter einfach nur oder können Senkwehen doch mal etwas Schmerzhaft sein!?!? Wie lange senkt sich der Bauch denn?!?! Oder bleiben die Schmerzen jetzt bis zur Geburt?!?!? Wehen sind es denke nicht, war letzten Dienstag erst beim CTG und da war alles schick und denke auch das müsste viel, viel Schmerzhafter sein!
Liebe Grüße! Nadine ET-37

Beitrag von winniwindel 26.02.11 - 23:16 Uhr

Ich habe auf dem Schambein ganz dolle Druck, der Fa meinte das wäre normal weils Kind aufs Becken drückt und Unterleibschmerzen wären Senkwehen. mein Bauch ist auch extrem weit nach unten gesackt. Ich spüre die Senkwehen schon öfter mal. Du wirst es aber bald sehen, wenn dein Bauch runtergeht, kannst du davon ausgehen das es senkwehen sind.

Beitrag von anchesen 26.02.11 - 23:22 Uhr

Das mit dem Druck habe ich auch, aber nicht immer. Ist wenn ich viel spazieren gehe oder rum laufe dolle. Also spürst du die Senkwehen auch. Runtergerutscht ist er noch nicht, aber denke geht wohl nicht von 0 auf 100!:-p Der Bauch senkt sich also so lange, bis der Kopf im Becken sitzt. Wie lange dauert sowas so?!?!?

Beitrag von winniwindel 27.02.11 - 01:09 Uhr

Also mein bauch ist sichtbar innerhalb von 3Tagen abgesackt! Sehr extrem, sodass meine Shirts jetzt alle zu kurz sind. :-D

Aber er geht momentan tatsächlich immer weiter runter... Gestern hat der Fa gemeint das der Kopf nun im becken ist. Hoffe mal das er nicht weiter unterrutscht, denn langsam zerrt es echt im Rücken gewaltig!:-[

Beitrag von cioccolato 26.02.11 - 23:23 Uhr

die aussage von deiner freundin ist quatsch, ob man die senkwehen merkt oder nicht ist von frau zu frau unterschiedlich...

ich habe die senkwehen gemerkt, war zwar nicht schmerzhaft aber sehr unangenehm....der bauch wird dabei imm wieder hart für kurze zeit...

wie lange bleibt denn dein bauch immer hart?? 30-60 sekunden? dann könnten es senkwehen/vorwehen sein...

nach den senkwehen, und nachdem sich mein bauch gesenkt hat, hab ich immer wieder vorwehen mal mehr mal weniger schmerzhaft...die können bis zur geburt immer wieder kommen, war bei meinem "grossen" auch so

lg ciocco 38.ssw#verliebtund jaimy 11 Monate#verliebt

Beitrag von anchesen 26.02.11 - 23:31 Uhr

Na fühlt sich halt so an als würde ich gleich aufs Klo gehen und merken das ich meine Tage bekommen habe. Mein Bauch ist eigentlich ständig hart, der ist ganz selten mal schön weich. Jetzt gerade wo ich auf dem Sofa liege ist er schön weich. Aber wenn ich viel auf den Beinen bin und durch die gegend laufe ist er fast nie weich.