Frühaufsteher ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von almararore 27.02.11 - 06:55 Uhr

Hallo meine Lieben!

Bin im Moment bei 5+6 und bin in den letzten 4 Tagen immer um 4 uhr putzmunter #aerger ...
meine Verdauung spinnt auch schwer, sobald ich Dinge mit Butter darin esse, bekomme ich Durchfall.

Kenn das jemand? Ich hatte das noch bei keinem Kind...

Liebe Grüße
Alex

mit Raphael (17) Roxana (15) Rebekka (6) + #ei (5+6)

Beitrag von chantana86 27.02.11 - 07:17 Uhr

mit dem früh aufstehen das kenne ich zu gut bin ungefähr genauso weit wie du erfahre ich erst am dienstag genau.
Und mit der Verdauung kann ich auch mit reden aber nicht in diese richtung sondern umgekehrt ganz schlimm und was ich auch habe ist extremes ziehen im bauch.
hast du das auch???

lg Isabelle mit leonie (2 1/2) an der hand und Bauchzwerg

Beitrag von almararore 27.02.11 - 07:49 Uhr

Hallo Isabelle!

Ja das Ziehen im Bauch kenne ich auch. Meistens rechts in der Leiste bis ins Knie. Gestern war auch mal Links ein Zwicken und Zwacken. Sonst habe ich noch Schwindelattacken, die kenne ich ja schon. Das WC im ersten Stock gehört jetzt mir allein :-p, weil bin jetzt Weltmeister im "Oft-Pipi-Machen".

Zum Arzt gehe ich erst am 10.3. dann bekomme ich gleich den Mutter Kind Pass...

LG
Alex

Beitrag von sweet-dreamy 27.02.11 - 07:20 Uhr

Mit den Früh wach werden kenne ich auch, bin meist um 7h einmal wach...
Heute musste ich aber auch aufstehen, weil ich Arbeiten muss...
Verabschiede mich deswegen bis heut Nachmittag... boah hab ich ne Lust

Beitrag von almararore 27.02.11 - 07:46 Uhr

Na dann einen ruhigen Dienst... Ich bin Gott sei DAnk zuhause oder auch leider....

LG
Alex

Beitrag von lonii 27.02.11 - 08:00 Uhr

Guten Morgen!
Mir geht es genau so. Ich bin jetzt 5+5 und ich liege jede Nacht mindestens 1- 2 st. wach. Dreh noch durch. Dann geht es nicht nur mir so.
Habe morgen meinen 1-Termin beim FA. Freu mich total.

LG Lonii #ei 5+5

Beitrag von nicki20 27.02.11 - 08:03 Uhr

Hallo, das war die ersten 4 Wochen bei mri auch so. Vor 5 uhr morgens hellwach, dafür sind mir um halb 8 abends die Äuglein zugefallen...
Heute habe ich es vor Aufregung nicht mehr im Bett ausgehalten, da es gestern mit meinem Angelsound gar nicht geklappt hat..Dafür eben in aller Ruhe!!

Ach ja, habe bis zur 11.Woche ständig Bauchweh und Durchfall gehabt.
Jetzt habe ich dafür Verstopfung, auch nicht besser...

Beitrag von elli-pirelli1704 27.02.11 - 08:26 Uhr

bin auch schon seit über einer stunde wach, muss nachts nun immer auf klo, meist so um 6h. und heute schnarchte mein männe was das zeug hielt - da war nicht mehr viel mit einschlafen....

Beitrag von mariiiiia 27.02.11 - 08:45 Uhr

hahaha das kenn ich! oder mein mann kommt später ins bett (ich schlafe ja schon immer so früh am abend ein) und schnarcht gleich los wie ein weltmeister...

Beitrag von mariiiiia 27.02.11 - 08:47 Uhr

Ich war ganz am Anfang der Schwangerschaft auch so aufgeregt und hatte tausende Gedanken im Kopf. Lag nachts dann auch oft ab 4Uhr wach.

Mittlerweile ist es besser. Ich schlafe jetzt immernoch sehr früh ein und bin froh, wenn ich am Wochenende mal erst um halb 9 aufstehe.

Liebe Grüße
Maria
14. SSW

Beitrag von orchidee84 27.02.11 - 10:49 Uhr

Ich schlafe auch seit 4 Wochen nicht mehr richtig durch. Ich wache mindestens 3 mal nachts auf. Mein Schlaf ist so leicht, dass ich auch durch das Schnarchen meines Mannes wach werde. Sonst war mir das egal, wenn ich geschlafen habe, konnte mich nix davon abhalten. Ich hab nachts schon vor Verzweiflung geheult, weil ich nicht mehr schlafen konnte. Ganz schlimm ist es wenn ich dann noch auf Klo muss. Da brauche ich ohne Eimer gar nicht losgehen. Wenn ich mich im Bett hinsetze muss ich schon würgen. Letzten Sonntag war ich so fertig, dass ich dann fast den ganzen Sonntag geschlafen hab.
Seit gestern bin ich in der 12. SSW und hoffe, dass es bald ruhiger bzw. angenehmer wird.

Beitrag von almararore 27.02.11 - 10:59 Uhr

Ja ich danke so einen Schlafsonntag werde ich heute einlegen. Irgendwie macht sich jetzt der Schlafmangel bemerkbar... Bin auch irgendwie schlecht drauf heute...

Liebe Grüße und DAnke für Eure Antworten.

Alex