5.SSW und braune Blutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von diemadi 27.02.11 - 07:45 Uhr

Oh Man, ich mach mir gerade ziemlich nen Kopf.
Ich bin laut CB in der 3-4 Woche schwanger.
Termin beim FA habe ich erst morgen.
Nun war ich gerade auf der Toilette und habe ein wenig braunes Blut in meiner Slipeinlage vorgefunden.
Gestern abend hatte ich leichte "Seitenstechen" in der Leistengegend.
Was könnte das bedeuten?
Ich habe so eine Angst vor einer FG - bitte, bitte macht mir Mut, dass es was ganz harmloses ist.!
Heute ist Sonntag soll ich vorsichtshalber ins KKH fahren??
DANKE

Beitrag von lilasoeckchen84 27.02.11 - 07:52 Uhr

wenn du ganz unsicher bist hilft am besten die klarheit die du heute imkh bekomme kannst. lieber einmal zuviel. drück dir ganz fest die daumen!

Beitrag von nicki20 27.02.11 - 08:05 Uhr

Ich hatte auch in der 5.SS einmal braunen Ausfluss.
Mein FA hat gesagt, wenn es nur leicht ist, also keine richtige Blutung, UND es wieder weniger wird oder weg geht ist es ok. Ansonsten nachschauen lassen.
Aber KH???? Kommt drauf an auf wen du da heute triffst!!!

Beitrag von jwoj 27.02.11 - 08:23 Uhr

Ja, du solltest ins KH fahren. Dort werden sie ggf. deine Blutwerte abnehmen und dir wahrscheinlich Utrogest geben, wenn die Blutungsquelle nicht ermittelt werden kann.

Viele Grüße!#winke

Beitrag von nancy-christian 27.02.11 - 09:02 Uhr

auch ich hatte immer wieder leichte braune blutung einmal zu beginn meiner mens und dann nochmal eine ganze woche 6-7 ss woche, bin auch ins kh gefahren zum nachschaun...aber solang es wieder weg ist und nicht mehr wird ist es sicher nur die gebärmutter die wächst...drück dir die daumen#winke

Beitrag von grit102 27.02.11 - 10:32 Uhr

Hallo,

ich hatte die ersten 12 Wochen immer braune Schmierblutungen.
Stressbedingt.
Braunes Blut ist Altblut und kein Grund zur Sorge.
Trotzdem abchecken lassen!!!

Viele Grüße!

Beitrag von diemadi 27.02.11 - 12:51 Uhr

So, komme gerade aus dem krankenhaus.
haben sich gleich 2 Ärzte um mich gekümmert.
Auf dem Ultraschall sieht man in der 4. Woche ja nun noch nicht wirklich was,
allerdings haben sie ne Ziste am rechten EIerstock festgestellt, könnte ne Eileiterschwangerschaft sein, oder das befruchtete Ei.
Können sie nicht so richtig sagen, auch nicht woher die Blututng kommt.
Meinten nur, das braunes=altes Blut ist und sicher nix mit der Schwangerschaft zu tun hat.
Soll sofort wieder kommen, wenns stärker wird oder wenn Schmerzen dazu kommen, ansosnten soll ich morgen meinem FA alles erzählen, dass sie es weiter beobachten kann!
Bin richtig fertig mit den Nerven - werd mal morgen den Termin abwarten, bis dahin gönn ich mir n bisschen Ruhe!