Selbstzweiffel=Beziehungskiller?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von *von ratlos* 27.02.11 - 07:58 Uhr

Hallo zusammen,

langsam weis ich echt nicht weiter alles könnte so schön sein,wenn da nicht immer diese riesen Selbstzweiffel wären!

Ich bin mit meinem Freund ganz frisch zusammen (7monate),alles läuft einfach super,bin mega glücklich mit ihm.Wir wohnen auch schon seit 4monaten zusammen.
Ich war noch nie so verliebt,manchmal hab ich das gefühl das mich dieses gefühl komplet verrückt macht.

Es macht mich wahrnsinnig wenn ich die Frauen im fernsehen sehe und er mir dann erzählt was die für ne tolle Figur haben oder was für eine top Oberweite....... :-(
Genau so ein mieses Gefühl hab ich bei den Mädels auf der Arbeit,man an die komme ich doch nie ran.

Ich dagegen bin alles andere als perfekt,meine Figur ist sehr schlank und die Oberweite natürlich passend dazu eher klein.Jedesmal vergleich ich mich mit ihnen naja und dann werde ich jedesmal laut und mega zickig :-(

Ich hab sollche Angst das er die lust an mir verliert,wisst ihr was ich meine?

Ich weis auch nicht warum ich nicht einfach zu mir stehe,schließlich muß ich ja irgend was an mir haben,sonst hätte er sich ja wohl nicht in mich verliebt.

Aber meine selbstzweiffel machen alles kaputt!

Bitte helft mir,was kann ich tun um alles mal wieder etwas lockerer zu sehen und mich selber mehr zu akzeptieren?

Lg

Beitrag von schoene-neue-welt 27.02.11 - 09:09 Uhr

Nicht Deine Selbstzweifel, sondern seine unsensible Art macht alles kaputt. Sprich mit ihm darüber, dass es Dir weh tut, wenn er andere Oberweiten anpreist - und Du eben sehr schlank bist. Frag ihn mal, wie er sich fühlen würde, wenn du ständig von tollen (und gaz anders als er aussehenden) Männern schwärmen würdest, die es ihm TV gibt.

Abgesehen davon haben die meisten Models auch keine große Oberweite :-)

Beitrag von babycarina 27.02.11 - 09:43 Uhr

Deine Antwort ist gut und wirklich das mach ich ab und zu wirklich damit er vielleicht mal merkt wie es sich anfühlt.

Wenn ich dann sage um ihn zu ärgern "Mensch der sieht ja mal garnicht so schlecht aus,ist auf jedenfall gut gebaut"...,

dann kommt die antwort sofort,in dem er sauer wird,mich etwas fester anpackt und mir klar macht das ich seine bin,sonst würde er mich mal ne Nacht auf dem balkon schlafen lassen um das zu lernen.

Er ist sehr eifersüchtig,bei ihn gilt die regel:

Er darf gucken,flirten und seine komentare ab lassen

ABER ich als seine Frau darf es natürlich nicht!!!!

Aber wie gesagt es tut mir echt weh wenn ich mir immer anhören was er an den anderen Frauen so toll findet

Beitrag von aquene 27.02.11 - 09:51 Uhr

Hallo,

ohoh....bei deinem ersten Beitrag dachte ich mir ...ok....der Herr ist wohl einfach etwas unsensibel.
Aber das was du da gerade schreibst, das hört sich nicht gut an!
Bitte lies es dir nochmal durch und denke nochmal drüber nach ob du das wirklich gut findest!

Das hört sich eher nach einem im Mittelalter hängengebliebenen Macho an!
ER darf alles, du nichts.....er wird dich schon erziehen....du gehörst ihm!
Sorry, aber das hört sich sehr danach an, als ob er dich als Besitz ansieht....und da keinerlei Achtung und Respekt dir gegenüber ist.

Ich hatte auch schon solche Kerle (scheine das irgendwie anzuziehen :-( )
einer davon hat sogar beim Einkaufen anderen Frauen sehr deutlich hinterhergeschaut, gepfiffen....ich war ihm dabei völlig egal...ihm gings nur um sein Ego.

überdenke deine Beziehung, ehrlich....wenn du gerne damit lebst unterdrückt zu werden, dann ist es wohl das richtige....aber es wird deine Selbstzweifel verschlimmern, das kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen.

LG

Beitrag von similia.similibus 27.02.11 - 13:08 Uhr

Wie bitte? WAS macht er? Und SO eine Beziehung findest du gut? Ich fass es nicht. *kopfschüttel*

Beitrag von elofant 27.02.11 - 13:44 Uhr

#schock


Lies Dir Deine Antwort nochmal durch und überdenke ernsthaft die Beziehung zu diesem Mann. Der hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun.

Sorry, aber Deine Selbstzweifel (wenn man das überhaupt so nennen kann), werden durch ihn nicht besser.
En Frau sollte mit erhobenen Kopf durch die Welt laufen dürfen und nicht hinterm Ofen sitzen und warten bis Herr Prinzgemahl sie vorholt.

Beitrag von gh1954 27.02.11 - 22:20 Uhr

Also mit diesem Typen hätte ich ein ganz anderes Problem als du.....

>>>dann kommt die antwort sofort,in dem er sauer wird,mich etwas fester anpackt und mir klar macht das ich seine bin,sonst würde er mich mal ne Nacht auf dem balkon schlafen lassen um das zu lernen.<<<

Und mit so einem bist du glücklich? Das glaube ich nicht.

Beitrag von asimbonanga 27.02.11 - 22:48 Uhr

#klatsch


@ TE

lauf.................so schnell du kannst

Beitrag von anyca 27.02.11 - 09:39 Uhr

Ein Mann mit Stil schwärmt seiner Partnerin nicht vor, was für eine tolle Oberweite irgendwelche Damen im Fernsehen haben!

Beitrag von flamingoduck 27.02.11 - 11:05 Uhr

#pro#pro#pro#pro

Beitrag von gemeinhardt 27.02.11 - 12:55 Uhr

Das ist doch Unsinn.

In einer guten und ehrlichen Beziehung, kann man seiner Partnerin doch sagen, das man nicht völlig blind ist und was einem gefällt.

Das ist doch affig immer diese Übersensiebelkeiten, die ne offene Kommunikation unmöglich machen und dann Beziehungen immer wieder GENAU da hin treiben wo sie zerbrechen, nämlich an unehrlichkeit, weil man von Beginn an soviele Dinge "nicht gesagt hat, oder sagen durfte" um dem anderen nicht weh zu tun....

Beitrag von elofant 27.02.11 - 13:41 Uhr

#verliebt

Beitrag von gemeinhardt 27.02.11 - 13:58 Uhr

bist Du in mich verliebt!? #schein

Beitrag von elofant 27.02.11 - 13:59 Uhr

neeeeeeeee, aber ich finde Dein Geschriebenes soooo schööööön

Beitrag von gemeinhardt 27.02.11 - 14:03 Uhr

ähm, ich glaub Du musst betrunken sein #fest

oder
Du vergackeierst mich #schock

oder Du bist so und ich freu mich ein bisschen #schein

Beitrag von elofant 27.02.11 - 14:46 Uhr

Ich bin SO (!) und freu Dich.... #winke



Beitrag von gemeinhardt 27.02.11 - 20:04 Uhr

#hicks

Beitrag von anyca 27.02.11 - 19:37 Uhr

Es ist eine Sache, wenn sowas einmal im Jahr zur Sprache kommt, es ist eine andere, wenn ein Mann bei jedem feschen Mädel gleich der Sabber läuft ;-)

Ist es aus Deiner Sicht "unehrlich", wenn ich von der Arbeit heimkomme und meinem Mann NICHT sage, übrigens, Kollege X hat mehr Haare, Kollege Y ist größer und Kollege Z ist schlanker als Du?

Beitrag von gemeinhardt 27.02.11 - 19:54 Uhr

das ist es dann, wenn man aus "Rücksicht" nicht mehr sagen kann, wonach einem gerade ist...

Beitrag von anyca 27.02.11 - 22:49 Uhr

Einfach rauszuhauen, was man grade denkt, ohne Rücksicht, ist für mich nicht gleichbedeutend mit Ehrlichkeit. Natürlich sollte man nicht auf rohen Eiern laufen und sich jeden Satz fünfmal überlegen müssen - aber ohne Not den anderen verletzen kann es ja nun auch nicht sein.

Beitrag von asimbonanga 27.02.11 - 22:46 Uhr

Hier liegst du offensichtlich so was von daneben.
Der Kerl ist nicht in die TE verliebt!!!
Über griffig und ein Klotz der Typ------so etwas sollte sich keine Frau antun.
Partner tun übrigens gut daran nicht ständig zu plappern wen sie wie toll finden und warum-wenn sie zusammen bleiben wollen.

Beitrag von gemeinhardt 28.02.11 - 17:37 Uhr

Aha... was Du alles weißt...
#aha

Beitrag von asimbonanga 28.02.11 - 18:45 Uhr

<<<dann kommt die antwort sofort,in dem er sauer wird,mich etwas fester anpackt und mir klar macht das ich seine bin,sonst würde er mich mal ne Nacht auf dem balkon schlafen lassen um das zu lernen.
<<<<

#aha

Beitrag von aberalleachtung 27.02.11 - 11:43 Uhr

ganz ehrlich- nicht deine selbstzweifel machen es kaputt, sondern er!

ich hab selber nicht viel busen und hätte gern mehr....weist du was mein schnucki da immer sagt?! : "für mich ist es mehr als ausreichend, passt genau in meine hand":-p

und so sollte deiner auch reagieren, nicht von anderen vorschwärmen, sondern dich stärken !!!

liebe grüsse andrea#winke

Beitrag von gemeinhardt 27.02.11 - 12:58 Uhr

Du kannst Dir einer Liebe/Beziehung nie sicher sein.

Ich an Deiner Stelle würde es schätzen, das er offenbar in der Lage ist, mit Dir über sowas zu reden.
ER ist verliebt in Dich, BLIND ist er deswegen nicht!

Ist es Dir lieber er sagt Dir sowas nicht und DENKT es nur?
Dann ist Eure Beziehung schonmal gleich an der Stelle wo offene Kommunikation aufhört. Meines erachtens der erste Todesstoss.

Tu was für Deinen Selbstwert und definier Dich nicht über eine Beziehung oder über einen Menschen. Denn dann wirds symbiotisch und das ist immer heikel.

Lg, Cora

  • 1
  • 2