Tipp für günstige Entrümplung gesucht?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von superstar01 27.02.11 - 08:57 Uhr

Hallo,

vielleicht habt Ihr einen Tipp für mich. Mein Vater ist vor längerer Zeit gestorben und meine Mutter aus deren gemeinsamer Wohnung ausgezogen.
Jetzt muss die Wohnung leergeräumt werden.

Kann ja mit vielen alten Schränken echt teuer werden. Habe es auch schon bei ebay versucht, läuft aber nicht so gut...

Habt Ihr vielleicht noch einen Tipp???

Danke im Voraus!

Beitrag von ta.mira 27.02.11 - 09:35 Uhr

hallo,

das kommt darauf an in welchem zustand die möbel sind. beim letzten todesfall in der familie haben wir teile der möbel gespendet - einfach bei google suchen.

lg Mira

Beitrag von masinik 27.02.11 - 11:35 Uhr

Hallo,

meine Mutter hat sich vor 2 Jahren von einem großen Reihenhaus auf eine 2,5 Zimmer-Wohnung verkleinert. Sie wollte viele Möbel einfach nur loswerden aber selbst Caritas o.ä. haben sich die Sachen angeschaut und wollten sie dann doch nicht haben. (Obwohl sie gut waren)
Sie hat sie dann fast alle auf den Sperrmüll gebracht.

Ich denke ihr solltet euch überlegen ob ihr noch was dafür haben wollt oder ob sie auch einfach nur wegsollen.

Du kannst im Anzeigenblättchen (hat doch fast jeder Ort) inserieren: kostenlos an Selbstabholer, oder bei ebay 1,--Euro Festpreis an Selbstabholer.

viel erfolg!!
lg

Beitrag von mary31 27.02.11 - 13:31 Uhr

Hi,

ich habe schon 2x Möbel der Diakonie gespendet. Die nehmen hier bei uns alles, was noch neuwertig und brauchbar ist und holen sozusagen kostenlos ab. Die kamen zum Ansehen und haben dann einen Abholtermin genannt.

Ab und zu lese ich in der Zeitung auch mal "Wohnungsauflösung xxxxStr., Uhrzeit", vielleicht wäre das etwas? So ein Wohnungsflohmarkt?
Aber das ist ja auch nicht jedermanns Sache.

LG Mary