eisen nebenwirkungen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tiffy84 27.02.11 - 09:05 Uhr

guten morgen liebe kugelis :-)

hab da mal eine frage...und zwar hat mein fa mir am donnerstag eisentabletten verschrieben.die soll ich nun einmal am tag nehmen,was ich auch mache.allerdings habe ich seitdem ich die nehme,also seit freitag nach jedem mittag essen so komische bauchkrämpfe und darf dann erst einmal die toilette besetzen (durchfall) :-( ,auch die farbe meines stuhlgangs ist seit freitag eher grünlich schwarz.abends wenn ich die tablette zu mir nehme dann habe ich auch kurz bauchweh... ist das normal???ich mein ich nehme die ja erst seit donnerstag und geht das so schnell mit irgendwelchen nebenwirkungen und kommt das überhaupt daher?
morgens nehme ich eine magnesium tablette...falls das relevant ist.von denen habe ich noch nie nebenwirkungen gehabt.

lg tiffy mit julian im bauch 25+2 #verliebt

PS:SORRY das ich damit am frühen morgen komme :-)

Beitrag von jwoj 27.02.11 - 09:09 Uhr

Eigentlich verursacht Eisen eher Verstopfung. Aber sicher ist, dass viele Frauen auf die Einnahme mit verändertem Stuhlgang reagieren (auch die Farbe ändert sich).

Viele Grüße!#winke

Beitrag von sephora 27.02.11 - 09:12 Uhr

Das mit der Farbe ist ganz normal!
Ich kenne sehr viele Frauen, die diese Eisentabletten nicht vertragen haben und Durchfall oder Verstopfung bekamen. Wenn es nicht besser wird, dann solltest du nochmal mit deinem FA reden und gegebenenfalls etwas anderes unternehmen gegen den schlechten Eisenwert.

lg

Beitrag von mei_ling 27.02.11 - 09:56 Uhr

Die Farbe des Stuhls ist normal (steht aber auch in der Packungsbeilage ;-)). Ich reagiere im Gegensatz zu vielen, auch eher mit Durchfall auf die Tabletten. Ich nehme sie morgens und abends (und mein Eisenwert ist immer noch schlecht).

Magnesium hab ich gar nicht vertragen. Das musste ich wieder absetzen. Da hatte ich dann nur noch Durchfall von.

Eisen am besten mit Orangensaft nehmen. Und vor dem Essen, damit man danach was im Magen hat.

LG, Mei (34ssw)

Beitrag von flugtier 27.02.11 - 09:57 Uhr

Grün-schwarz klingt nach Eisen.

Bei mir haben sich leider auch die Zähne früher damit verfärbt (musste als Jugendliche lange Eisen nehmen) und sind nie wieder ganz weiß geworden... ich find ein bissschen Bauchweh dagegen ganz annehmbar ;-)