pampers - niiiiee wieder!!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pfirsichbacke 27.02.11 - 10:53 Uhr

muss mal was loswerden!
ich habe seit der geburt dm-windeln genutzt. jetzt wurde größe 2 langsam etwas klein, aber größe 3 ist noch viel zu groß.
also dachte ich, ich steige mal auf pampers um, da die anders sitzen und ich so ne zwischengröße überbrücken kann.

meine testphase hab ich vorzeitig abgebrochen. was finden nur alle an pampers so toll? ich finde das ergebnis grauenhaft!

Pampers New baby größe 2:

-riechen unbenutzt schon chemisch
-wenn urin drin ist stinken sie gaaaanz schlimm nach Petrolium! wie Lampenöl stinkt das! das kann echt nicht gesund sein!
-schwemmen total auf und fühlen sich bei einem tröpfchen urin schon komplett voll an.
-das lochvlies ist am oberen rückenbereich innen total kratzig auf der haut!
-haben am rücken zuviel spiel

Pampers baby dry größe 2:
-riechen unbenutzt auch chemisch
-wenn urin drin ist stinken sie nach maggi!!! echt komischer geruch
-werden bei minimaler "beladung" auch total dick und schwer, fühlt sich an als wäre pudding drin
-halten mumi-stuhl überhaupt nicht

FAZIT: ich bleibe meinen dm-windeln treu, die sind zwar etwas dicker, aber sitzen gut, sind weich, stinken vorallem nicht und sind günstig!

bei den pampers wollte ich teilweise alle stunde wickeln, weil die stanken und sich immer so voll anfühlten.

kann den hype um pampers echt nicht nachvollziehen.

Beitrag von nalle 27.02.11 - 10:56 Uhr

Ich bin auch eine pampers Gegnerin.



Ständig liefen die Dinger aus. Sie stanken.Sie sahsen nie richtig usw.


Nahm dann NO NAME Windeln (ab Werk) - meistens sind es Fixies oder Babylove Windeln und ich bin SUPER zufrieden.



Bei Pampers zahlst Du wirklich nur noch den Namen aber nicht die Qualität.


lg


Beitrag von babytimo2010 27.02.11 - 11:01 Uhr

Also wir benutzen Pampers schon seit der Geburt von unserem Zwerg...

haber erst die New born in Größe 2 genommen, dann die simply dry in Größe 3, dann die Baby Dry in Größe 3 weil die Simply Dry zu klein wurden jetzt nehmen wir die BabyDry in Größe 4...

Und wir hatten noch nie Probleme...

Ich muss meinen Sohn (Fast 4 Monate) nur alle 3 Std wechslen außer er hat ne volle Ladung drinnen...

Und passen tuen sie auch sehr gut und ich rieche nix....

lg babytimo

Beitrag von lilalaus2000 27.02.11 - 11:02 Uhr

Hallo

Ich hatte auch DM bis Größe 2. Größe 3 ist vom DM super hart und so papierig. Roßmann soll wohl weichere Windeln haben.


Diesen Geruch, den du beschreibst hatte ich nur bei den Kaufland-Windeln.

Ich denke das liegt individuell am Pipi schon fast. Einige berichten, dass es stinkt, andere riechen da nichts (da gehöre ich auch dazu)

Ich bin von Pampers überzeugt, aber es ist nunmal so, dass jedes Kind und jedes Pipi etwas anders ist und daher dauert es immer bis man "seine" Windel gefunden hat.


(Muss zugeben, ich habe Netto, Kaufland, Aldi, Lidl, Roßmann, DM, Fixies und Pampers ausprobiert.)

Beitrag von lilalaus2000 27.02.11 - 11:05 Uhr

Was ich noch sagen wollte: Ich zahle für den Jumbopack meist nie mehr als 9€ :-)

Ich kombiniere immer Gutscheine und kaufe dann auf Vorrat #huepf

Beitrag von montana82 27.02.11 - 11:14 Uhr

welche Gutscheine kann man kombinieren?
Ich habe aktuell welche von Roßmann und Pampers, kann man diese kombinieren?

Beitrag von lilalaus2000 27.02.11 - 11:20 Uhr

Ja ich habe von Roßmann die für 3€ gehabt und von Pampers für 4€. Dazu habe ich von unserem Roßmann auch 10% auf den gesamten Einkauf, egal ob im Angebot, mit Gutschein usw :-)

#winke


PS: Eininge haben berichtet, dass einige Filialen das nicht kombinieren lassen, doch ich hoffe das ist die Ausnahme :-)

Beitrag von montana82 27.02.11 - 11:33 Uhr

Danke
habe eben gesehen dass auf den Roßmann Gutscheinen steht: nicht mit anderen Auktionen kombinierbar...

Beitrag von lilalaus2000 27.02.11 - 11:56 Uhr

:-(
Aber zum Glück ist das bei uns in Amberg denen egal und sie akzeptieren es trotzdem #huepf

Beitrag von angie-1980 27.02.11 - 11:13 Uhr

hey,

also ich benutze pampers baby dry nur für die nacht. ich find da halten die schon einiges aus. hab jetzt mal testweise die symply dry gekauft. horror! die stinken abartig, man hat das gefühl die sind gleich voll und dicht halten sie auch nicht wirklich. ich werde die "geld-zurück-garantie" in anspruch nehmen und pampers mal ein bericht schreiben.
für tagsüber hab ich die von rossmann (babydream) oder auch von dm (babylove) im wechsel. bin mit beiden sehr zufrieden. wobei die von rossmann etwas weicher (ich empfinde es für angenehmer) sind.

lg angie

Beitrag von eichkatzerl 27.02.11 - 11:17 Uhr

Servus!

Bin ganz auf deiner Seite.
Wir hatten Anfangs auch die dm Windeln. Dann bekamen wir Gutscheine für Pampers und kauften die.

Das Resultat: Nach nur 3 mal wickeln ein total roter Popo!! Weil dieses komische Netz, das die haben, ständig an Jonathans Po festgeklebt ist und gescheuert hat.
Zudem rochen die extrem komisch (selbst in der Packung noch).
Habe dann bei der Kundenhotline angerufen und gefragt, warum die so riechen. Die Antwort: Das passiert ab Werk häufig, lüften sie die Windeln doch vor der Benutzung aus#schock So was bescheuertes!

Wir haben die verschlossenen Päckchen dann der Tafel geschenkt und wieder dm gekauft.

Die restlichen Windeln (die offen waren) wollten wir zwischendurch wickeln.
Haben wir nur einmal gemacht, weil der Popo gleich wieder rot war, von einmal wickeln!
Vorher war nix und hinterher auch nicht!

Mein Fazit: Nie mehr Pampers!

LG vom
Eichkatzerl

Beitrag von klaerchen 27.02.11 - 11:34 Uhr

Die Erfahrungen muss wohl jeder selbst machen, denn bei uns ist es ganz anders gewesen! Da nützt es nichts, sich auf andere zu verlassen.

Am Anfang (Größe 1) hatten wir auch dm, weil die Papmpers New Baby so gut waren, dass das Flies richtig fest am Po pickte.
Seit Baby aktiver ist (Größe 3), haben wir Pampers BabyDry, weil sich Baby darin besser bewegen kann.

Ausgelaufen sind alle Windeln regelmäßig (Größe 1 bis 4). Die Erfahrung mit den stinkenden Windeln habe ich bei den Papmers ActiveFit. Und wenn die Windel dick wird, heißt das, dass die Flüssigkeit aufgesogen wird (also nicht am Po des Babys bleibt).

Beitrag von estelle-miriam 27.02.11 - 14:19 Uhr

Ich kann dem Pampers auch gar nichts abgewinnen. Sie sind mir viel zu labberig, stinken schon nach super kurzer Zeit ekelhaft - auch durch die Klamotten durch.

Ich habe am Anfang die 1er von Pampers genommen und habe 2 Packungen 3er Pampers geschenkt bekommen. Aber ganz ehrlich - selbst kaufen würde ich die Dinger nicht mal im Angebot.

Sämtliche anderen Windeln, die ich probiert habe, waren besser (Schlecker, dm- und Rossmann-Eigenmarke). Muss sagen die von dm sind sehr gut und die von Rossmann einfach unschlagbar. Sie sind z. B. bei Größe 3 größer als Windeln anderer Marken, sodass ich sie auch länger hernehmen kann - also wenn ich bei anderen schon die 4er brauchen würde.

Auch der Preis ist super. Und da ich noch einige Gutscheine für die babydream-Windeln habe, spare ich zusätzlich nochmal. Stinken tun sie auch nicht und nachts auslaufen schon gar nicht. Bei Pampers war Hendrik nach der Nacht immer von oben bis unten durchgeweicht mitsamt seinem Schlafsack.

LG
Romy mit Hendrik

Beitrag von mutschki 27.02.11 - 16:34 Uhr

huhu

also ich bin fan von pampers :-)
ich hab keine probleme mit ihnen,finde nicht das sie stinken,und auslaufen tun sie bei uns auch nicht.ich habe schon viele marken ausprobiert,bei den grossen und jetzt bei nick auch wieder. aber keine kommt an die pampers ran!
gut,die vom dm sind nicht schlecht,finde ich von allen anderen marken am besten,danach kommt rossmann.aber lidl,aldi,kaufland,schlecker,edeka...alle furchtbar,strack,dick,auslaufen oder sind gleich schwer wie blei und pampig.
grade letzte woche hatte ich die vom aldi weil mein papa welche mitbrachte...nachts halten die nichts.auch am tag muss man schnell genug sein und immer kontrollieren da sonst die strumpfhose oder body schon feucht sind.

lg carolin

Beitrag von andrea87 27.02.11 - 18:51 Uhr

Hallo,

wir haben anfangs die New Born von Pampers benutzt und sind dann dann auf die 2er von DM gewechselt. Nach 3 Tagen haben ich dann doch wieder Pampers gekauft, da JEDE Windel auslief (nach kurzer Zeit).

Wir sind total zufrieden mit Pampers und würden auch keine anderen kaufen. Unsere riechen komischerweise nicht chemisch vorm anziehen und wenn Pipi drin ist riechen die weniger eklig als die vom DM.

Mein Fazit: NIE WIEDER NE ANDERE WINDEL ALS PAMPERS;-)

LG Andrea