was für ein tempiverlauf...wow????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mandai09 27.02.11 - 11:01 Uhr

hallöchen...huhu...

könnt ihr mal eure meinung dazu sagen?

hab schon längst ein neues blatt angefangen aber hier sieht man den tempi verlauf besser:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/851423/565459

Beitrag von puntogirl2 27.02.11 - 11:05 Uhr

Deine Tempi fällt kurz vor der Mens ab...
... sieht bei mir genau so aus wenn ich das Blatt weiter schreiben würde!

Alles meiner Meinung nach ganz normal - SORRY

Beitrag von jwoj 27.02.11 - 11:06 Uhr

Hast du Utro schon vor dem Eisprung eingenommen? Das wäre natürlich nicht sehr günstig für eine Befruchtung.
Hast du denn schon getestet? Das Utro hält die Tempi ja auch eine Weile in der Hochlage.

Beitrag von mandai09 27.02.11 - 11:12 Uhr

also ich habe mit utro zum ersten mal diesen monat begonnen und das war kurz vor ES. ich muss es auch nur einmal am tag da nehmen. da meinte die ärtzin es sein unbedenklich das sich da der ES verschiebt...utro habe ich dann am ZT26 abgesetzt somit schon genug zeit vergangen dass die tempierhöhung nix damit zu tun hat...

naja, testen will ichn nicht, weil ich halt mein e mens hatte...aber ich würde testen wenn die tempi bis dienstag auch noch so ist

Beitrag von jwoj 27.02.11 - 11:15 Uhr

Sorry, aber das mit der Tempi ist nicht richtig. Dein Körper produziert ja auch Progesteron. Je nachdem wie hoch der Wert noch ist in deinem Körper (Progesteron ist ja verantwortlich für die Tempierhöhung in der zweiten Zyklushälfte) bleibt die Tempi länger oben, auch wenn du schon vor einer Weile das Utro abgesetzt hast. Es muss ja einiges mehr abgebaut werden als ohne Utro.

Beitrag von mandai09 27.02.11 - 11:24 Uhr

achso ok, da weiß ich bescheid...aber ich werde dennoch mal sehen was die tempi die tage so macht...aber is halt komisch weil die tempi ordentlich runter gegangen ist wie sie halt sollte