Diesen Monat alles ganz anders ... warum steigt die Tempi nicht!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shakeyourtime 27.02.11 - 11:02 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

war lange nicht mehr hier im Forum, aber diesen Monat bin ich verwirrt. Erst zeigt der Ovu für mich sehr spät mein bevorstehenden ES an, doch ich warte seitdem auf den richtigen Temperaturanstieg. Habe auch immernoch flüssigen ZS (die letzten 2 Tage wars so viel wie noch nie *sorry*). Bisher hatte ich meinen ES immer so zwischen 15-17 ZT meisstens... klar der Zyklus ist nie gleich, aber so abgewichen ist er noch nie. Ich schau mal das wir heute noch ein Bienchen setzten können, letzten Tage hatten wir leider keine Gelegenheit.

Kennst jemand so starke abweichungen?
Und wann denkt ihr war mein ES, vielleicht hatte ich auch keinen? Gehts das mit pos. Ovu?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/899186/568461

Ich danke allen die mir meine Verwirrung etwas nehmen können :-)

Beitrag von blaubaby79 27.02.11 - 11:34 Uhr

moin

ich denke das war ein anlauf,ich würde mal weiter mit den ovus testen.

ich habe das seit einigen monaten auch immer die anläufe und zu guter letzt spingt das ei dann doch gröhlllllllllllllllllllllllllll.
bienchen setzten kann ja net schaden

viel glück

gruss alex