Was gegen husten machen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kullerkeks2010 27.02.11 - 11:26 Uhr

Huhu#winke

Wir sind zurzeit alle krank und seit heute morgen gehts meinem Kleinen auch nicht so toll...will viel Nähe, Nase ist verstopft und läuft die ganze zeit und er hatte vorhin nach seiner flasche ein kleinen hustenanfall...

Ich habe Meerwasserspray, Babix und Ben u Ron Zäpfchen hier...

Fieber habe ich noch nicht gemessen, aber ich glaube er hat keins...

Also gegen die verstopfte Nase hab ich ja was aber gegen den husten nichts...

Habt ihr da ein paar Hausmittelchen für mich?

Werden morgen dann zum arzt gehen...


LG Janine + #baby Jeremy (heute genau 7 Monate)#verliebt

Beitrag von lunait 27.02.11 - 11:38 Uhr

Hallo,

Hausmittelchen gegen Husten habe ich leider nicht. Aber als meine Kleine Husten hatte, hatte ich vom KA die Hustenzäpfchen von Prospan verschrieben bekommen. Die haben super geholfen !
Bekommst du auch ohne Rezept in der Apotheke.

Gute Besserung

lunait

Beitrag von klaerchen 27.02.11 - 11:46 Uhr

Je nach Husten, kannst du die Luftfeuchtigkeit im Raum erhöhen. Wäsche aufhängen, etc.
Nachts einen Topf mit heißem Salzwasser neben dem Bett aufstellen.

Beitrag von ck78 27.02.11 - 12:10 Uhr

da elias nun schon das 3.mal erkältet ist machen wir immer folgendes...
-bei schnupfen engelwurzelbalsam an die nase,
-nase mit meerwasser spülen
-wenns nachts schlimm ist otriven für säuglinge
-thymian-myrthe balsam zum einreiben
-ne zwiebel ans bettende (wirkt wunder gegen verstopfte nasen und beruhigt den husten)
- n topf mit heissem wasser und n bisschen von dem thymian-myrthe balsam rein..
-ausserdem haben wir n pariboy und inhalieren 2x tag...

also die zwiebel wirkt bei uns echt gut...ich schneide die einfach in 2 hälften,rein in nen feinstrumpf und da hingehängt (in den raum) in dem sich junior aufhällt...

bei hustenzäpfchen wär ich vorsichtig...der hersteller schreibt nur was von gabe bei kindern,von babys steht da nix...haabe desshalb drauf verzichtet (auch wenn man ihn frei kaufen kann) u würde es nur nach verordnung vom arzt nehmen

Beitrag von becci100507 27.02.11 - 14:54 Uhr

Inhalieren, viel viel frische luft, zäpfchen gegen husten von prospan oder arzt fragen ob sie das schon nehmen darf. wir haben seit fast 6 wochen husten und mausi ist jetzt 5 mon u 3 wochen. wir haben leihweise einen pari boy u seitdem wird es besser leichter und lockerer, der husten klingt jetzt besser